Partner von:
Anzeige

Constantin Medien integriert Multiplattform-Vermarktung der Dachmarke Sport1 in die Sport1 GmbH

s1m.jpg
Foto: Sport1Media

Zum Jahreswechsel wird der bislang getrennt organisierte Vermarkter Sport1 Media vollständig in die Sport1 GmbH integriert. Die Verantwortlichen erhoffen sich dadurch eine Vereinfachung sowie eine effizientere Zusammenarbeit.

Anzeige

Produkt und Vermarktung rücken bei Deutschlands Sportplattform in einer Gesellschaft unter dem Dach von Sport1 enger zusammen. Das bislang in der Sport1 Media GmbH tätige Team wird ab 1. Januar 2020 in die Organisationsstruktur der Sport1 GmbH integriert, heißt es in der Mitteilung. Matthias Kirschenhofer, derzeit neben seiner Tätigkeit als Vorstand Recht und Finanzen der Constantin Medien AG auch Geschäftsführer der Sport1 Media GmbH, wird ab 1. Januar 2020 gemeinsam mit Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH, die Geschäftsführung der Sport1 GmbH übernehmen.

Matthias Reichert und Stefan Obstmayer, die seit April 2019 die Geschäftsleitung der Sport1 Media GmbH bildeten, wechseln in diesem Zuge im Januar 2020 in die Geschäftsleitung der Sport1 GmbH. Der Leitung gehören zudem Daniel von Busse, COO TV, Pascal Damm, COO Digital, und Christian Barth, Kaufmännischer Leiter für alle Gesellschaften des Sportbereichs der Constantin Medien AG, an.

Schröder sagt zu dem Schritt: “Die Integration des Vermarktungsbereichs unter dem Dach von Sport1 führt zu einer weiteren Vereinfachung und Optimierung der Strukturen inklusive Nutzung entsprechender Synergien sowie zur klaren Ausrichtung auf weiteres Wachstum.” Die bisher organisatorisch getrennten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden ab Januar kommenden Jahres unter einem Dach arbeiten. Im Fokus steht eine TV-Vermarktung auf solidem Fundament und die Stärkung der Digital-Vermarktung. Dabei soll das Team auch neue Vermarktungs-Modelle entwickeln, so der Vorstandsvorsitzende der Constantin Medien AG.

Anzeige

Das rund 40-köpfige Team kümmert sich um die Vermarktung von Sport1 – mit dem Free-TV-Sender und den Pay-TV-Sendern Sport1+ und eSports1, dem Online- und Mobile-Bereich mit Sport1.de und den Apps sowie den Social-Media-Kanälen.

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia