Partner von:
Anzeige

#trending: der “Zenit” der AfD, Peter Altmaier und Rainer Wendt, Frufoo, Ezekiel Elliott und Dirk Nowitzki, “Bad Boys for Life”

jens-newsletter-trending-meedia-optik.jpg

Guten Morgen! Ich bin ja ein kleiner Fan der ZDF-Reihe "Mit 80 Jahren um die Welt". Allein die Idee, Menschen um die 80, die zum Teil Deutschland nie verlassen haben, auf eine Weltreise zu schicken, ist toll. Die Umsetzung mit Steven Gätjen und den authentischen Reisenden macht die Sendung noch sehenswerter. Schade, dass sie um 20.15 Uhr nicht so gut funktioniert wie erhofft.

Anzeige

#trending // der “Zenit” der AfD, Peter Altmaier und Rainer Wendt

Der nach Social-Media-Interaktionen erfolgreichste journalistische Artikel des Tages kam am Mittwoch von der Welt: In “AfD hat möglicherweise ‘Zenit’ erreicht, glaubt Altmaier” zitiert die Welt den Bundeswirtschaftsminister mit den Worten: “Wir sehen schon länger, dass die AfD eher stagniert”. Gesagt hat er das den Funke-Zeitungen, den Social-Media-Erfolg gab es mit 21.500 Interaktionen aber für die Welt.

Nun ist es ja so, dass Altmaier objektiv betrachtet völlig recht hat, wenn man sich die bundesweiten Umfragen der vergangenen Jahre anschaut. Ihre besten Umfrageergebnisse erzielte die AfD im Sommer und Herbst 2018 – damals im Durchschnitt der verschiedenen Institute mit bundesweiten 16% bis 17%. Derzeit liegt sie nur noch bei 13% bis 14%. Eher diskutabel ist Altmaiers Satz, wenn man sich die jüngsten Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg anschaut, wo die AfD auch über den Umfrageergebnissen der Vergangenheit landete.

Man kann Altmaiers Meinung also je nach Sichtweise auf Gesamt-Deutschland oder einzelne Regionen durchaus diskutieren. Dennoch kamen die meisten Interaktionen für den Welt-Artikel aus der AfD-Richtung, die Altmaier “Überheblichkeit”, “Arroganz” oder schlicht “Realitätsverlust” vorwirft. Den größten Einzelteil der Interaktionen bescherte dem Artikel aber kein AfD-Politiker, sondern Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft. Er schreibt auf Facebook u.a.: “Ich frage mich wirklich, auf welchem Stern unser Wirtschaftsminister lebt, um einen solchen Unfug abzusondern” und erntet dafür auch noch 9.100 Likes, Reactions, Shares und Kommentare.

#trending // Frufoo

Ein Frucht-Quark für Kinder setzt derzeit viele Deutsche in Verzückung. Frufoo, ein Produkt das offenbar viele mittlerweile Erwachsene an ihre Kindheit erinnert und das immer wieder in Zusammenstellungen mit Süßigkeiten auftaucht, die man doch bitte zurück haben möchte, kommt nun offenbar tatsächlich zurück, nachdem es in den 2000er-Jahren vom Markt verschwand.

Die Firma Emmi hat eine entsprechende Facebook-Seite eingerichtet, zudem eine Website, auf der man seine Stimme für ein Comeback abgeben kann und auf der offenbar schon fast 300.000 solcher Stimmen zusammen gekommen sind. Einige Medien berichteten am Mittwoch über Frufoo, RP Online sammelte mit “Kult-Fruchtquark: ‘Frufoo’ soll nach 15 Jahren wieder in den Handel kommen” 8.900 Likes & Co. ein und landete damit in der Top Ten der Social-Media-Charts des Tages.

#trending // Ezekiel Elliott und Dirk Nowitzki

Ein American-Football-Spieler der Dallas Cowboys sorgte am Donnerstag deutscher Zeit für einige der weltweit erfolgreichsten Tweets des Tages – direkt und indirekt. Der Grund: Er unterschrieb bei den Cowboys einen neuen 6-Jahres-Vertrag und ist nun der “höchstbezahlte Running Back der NFL“.

Als Elliott nach einem Aufenthalt in Mexiko nun wieder nach Dallas zurück kam, warteten offenbar zahlreiche Fans am Flughafen auf ihn. Und genau das führte zu einem der weltweit erfolgreichsten Tweets des Tages. Er kam von Dirk Nowitzki und lautete: “Came home from China to all these cameras at the airport. I thought to myself: ‘ Man. I still got it!!’ Turns out they were all there for zeke….” 257.000 Likes und Retweets gab es dafür. Elliott retweetete Nowitzkis Post mit zwei Tränen lachenden Smileys und bekam dafür weitere 117.000 Reaktionen.

Anzeige

#trending // “Bad Boys for Life”

Der Trailer des Tages war am Mittwoch der zur von Fans lang erwarteten Fortsetzung “Bad Boys For Life” mit Will Smith und Martin Lawrence. 4 Mio. Views kamen auf dem YouTube-Kanal von Smith zusammen, 5 Mio. auf seiner Facebook-Seite.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Welt – “AfD hat möglicherweise ‘Zenit’ erreicht, glaubt Altmaier” (21.500 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Welt – “Windkraft oder Artenschutz – das ökologische Dilemma der Energiewende” (3.400 Likes und Shares)

Podcast bei iTunes: Alle Wege führen nach Ruhm – “AWFNR #317 – Outdoor-Badewannen, Bungee-Sprünge und Mietnomaden

Google-SuchbegriffVodafone Störung (200.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteWalter Holdt (122.300 Abrufe am Dienstag)

Youtube-Video: FabianMagic – “ich zerschneide Fremden die Kopfhörer, und SCHENKE Ihnen AirPods!

Song (Spotify): Apache 207 – “Roller” (786.900 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Bushido – “Carlo Cokxxx Nutten 4 – Limited Edition” (Audio CD) [erscheint am 20. Dezember]

DVD/Blu-ray (Amazon): “Avengers: Endgame” (Blu-ray)

Game (Amazon): “FIFA 20 – Standard Edition” (PlayStation 4) [erscheint am 27. September]

Buch (Amazon): “Bürgerliches Gesetzbuch BGB” (Taschenbuch)

trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia