Partner von:
Anzeige

Wechsel im Aufsichtsrat der dfv Mediengruppe: Klaus Kottmeier geht, Angela Wisken kommt

Angela Wisken
Angela Wisken Foto: dfv Mediengruppe

Bei der dfv Mediengruppe tut sich zum Jahreswechsel einiges in der Führungsebene: Der langjährige Aufsichtsrat Klaus Kottmeier scheidet Ende Dezember aus, auf seine Stelle folgt Angela Wisken, die damit unter anderem aus der Chefredaktion der "Lebensmittel Zeitung" ausscheidet. Auch dort verändert sich damit die Chefredaktion.

Anzeige

Klaus Kottmeier scheidet zum 31. Dezember 2019 aus dem Aufsichtsrat des Unternehmens aus. Der 85-Jährige war langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender der dfv Mediengruppe und früherer Sprecher der Geschäftsführung. Ab 1. Januar 2020 wird er den Gesellschaftern und dem Aufsichtsrat beratend zur Verfügung stehen, wie die Mediengruppe am Mittwoch mitteilte. Auch den Aufsichtsräten der Tochtergesellschaften dfv Euro Finance Group, FVW Medien und Manstein Zeitschriftenverlag wird Kottmeier weiter angehören und zudem seine Aufgaben als Vorstand der drei Stiftungen wahrnehmen.

Wisken wechselt in den Aufsichtsrat

Im Zuge dieser Personalie wechselt Angela Wisken, Sprecherin der Geschäftsführung, zum 1. Januar 2020 in den Aufsichtsrat und scheidet sowohl aus der Geschäftsführung als auch der Chefredaktion der “Lebensmittel Zeitung” aus. Als Aufsichtsrätin wird sie allerdings die Herausgeberschaft der “Lebensmittel Zeitung”, der “TextilWirtschaft” und von “Horizont” übernehmen und damit weiterhin an der publizistischen Grundausrichtung der Mediengruppe sowie insbesondere der Weiterentwicklung der digitalen Medienangebote mitwirken, heißt es.

Dem Aufsichtsrat der dfv Mediengruppe gehören damit ab Januar kommenden Jahres Andreas Lorch als Hauptgesellschafter, Catrin Lorch als weitere Gesellschafterin, Peter Ruß und Angela Wisken an. Die 63-jährige Wisken tritt darüber hinaus in die Aufsichtsräte der Tochtergesellschaften dfv Euro Finance Group, FVW Medien, Matthaes Verlag, Manstein Zeitschriftenverlag sowie in den Verwaltungsrat von Edizoni Ecomarket in Mailand ein.

Peter Ruß, früherer langjähriger Geschäftsführer und aktives Mitglied des Aufsichtsrates der dfv Mediengruppe, setzt seine bisherige Funktion im Aufsichtsrat der Deutscher Fachverlag GmbH unverändert fort. Peter Esser und Sönke Reimers werden zum Jahresbeginn 2020 zu gleichberechtigten Sprechern der Geschäftsführung der dfv Mediengruppe ernannt.

Anzeige

Chefredaktion der “Lebensmittel Zeitung” wird neu besetzt

Nach dem Wechsel von Angela Wisken in den Aufsichtsrat wird auch die Chefredaktion der “Lebensmittel Zeitung” ab 1. Januar 2020 neu besetzt: Chefredakteurin wird Christiane Preuschat, zu stellvertretenden Chefredakteuren werden Tanja Fries und Jan Mende ernannt.

Zum 1. Januar 2020 wird schließlich Prokurist Thomas Berner zum Stellvertreter des kaufmännischen Geschäftsführers Peter Kley berufen. Thomas Berner bleibt Leiter der Abteilungsbereiche Finanzen und Medienservices.

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia