Partner von:
Anzeige

Streaming-Dienst DAZN holt Kult-Kommentator Fritz von Thurn und Taxis für Bundesliga-Auftakt

Fritz-von-Thurn-und-Taxis.jpg

Comeback beim Streaming-Dienst DAZN: Der ehemalige Sky-Reporter Fritz von Thurn und Taxis wird den Auftakt in die neue Bundesliga-Saison am Freitagabend kommentieren. Mit dem einmaligen Auftritt des Kult-Kommentators wirbt DAZN für seine neu erworbenen Bundesliga-Rechte.

Anzeige

Vor zwei Jahren hatte sich Fritz von Thurn und Taxis eigentlich aus dem Geschäft verabschiedet – nach 24 Jahren bei Premiere und später bei Sky. Nun kehrt der für seine eigensinnige Art bekannte Kommentator zurück und wird laut “Bild” am Freitagabend einmalig den Auftakt der Bundesliga-Saison begleiten. Zusammen mit Uli Hebel wird er ab 20:30 Uhr als Co-Kommentator auf Sendung gehen und das Eröffnungsspiel zwischen FC Bayern und Hertha BSC kommentieren.

Zuschauer können Fritz von Thurn und Taxis dabei auf dem zweiten Ton-Kanal hören. Die Hauptmoderation bei DAZN übernimmt wie gewohnt das Duo Jan Platte und Ralph Gunesch. Für DAZN ist der einmalige Gastauftritt des Kult-Kommentators vor allem eine Werbemaßnahme. Der Streaming-Anbieter teilt sich ab dieser Saison die Rechte für die Übertragung der Freitagsspiele und der Spiele am Sonntag um 13:30 Uhr sowie montags um 20:30 Uhr mit Eurosport.

Anzeige

rt

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Vorsicht mit Etiketten, lieber mal nachfragen. Thurn und Taxis ist nie „Kult“ gewesen.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia