Anzeige

„Drive the Style“: The&Partnership inszeniert Toyota wie eine Fashion-Marke

Die Kampagne „Drive the Style“ der Kölner Agentur The&Partnership rückt das Design der Toyota Style Collection in den Mittelpunkt. Für die Aufnahmen wurde die renommierte Mode-Fotografin Esther Haase verpflichtet. Die Style Selection von Toyota ist eine Design- und Ausstattungslinie, die 2017 exklusiv in Deutschland gelauncht wurde.

Anzeige

Die Linie umfasst die Modelle Aygo, Yaris, C-HR, Corolla und RAV4. „Die Style Selection ist unser Angebot an die Klientel, die umweltbewußt, aber eben auch besonders style- und designorientiert ist“, so Niels Klamma, Head of Marketing Communication Toyota Deutschland.

„Toyota steht für besonders herausragende Qualität und den nachhaltigen Hybridantrieb – aber auch das neue Design z.B. des Corollas kann sich absolut sehen lassen – deshalb wählten wir diese Art der Inszenierung“ so Oliver Kapusta, Kreativchef der Agentur. Die im April in Valencia aufgenommene Kampagne läuft in zahlreichen digitalen Medien, als spezielle Landing Page sowie verstärkt in Social Media mit Facebook Canvas- und Link Ads. Zudem als Sponsored Posts auf Tumblr und am POS über einen mehrmonatigen Zeitraum.

„Esther arbeite für die ‚Vogue‘, ‚Vanity Fair‘ oder ‚Elle‘ und hat einen besonderen, authentisch-natürlichen Look – auch bei ihren Arbeiten im High-Fashion-Bereich. Deshalb fiel unsere Wahl auf sie“ so Lars Huerter, Art-CD bei The&Partnership in Köln.

The&Partnership Germany GmbH ist Teil von dem unabhängigen europ#ischen Agenturnetzwerk The&Partnership. Partner und Anteilseigner ist das weltweit agierende Werbe-Netzwerk WPP.

Anzeige