Anzeige

Michael Wedell verlässt die Metro AG und wird neuer Partner bei der Brunswick Group

Michael Wedell Foto: J.Fischnaller/Brunswick

Michael Wedell fängt in Berlin  bei der Brunswick Group als Partner an und wird deutsche wie internationale Kunden beraten. Er kommt von der Metro AG, wo er als Senior Vice President zuletzt den Bereich Unternehmenskommunikation und Politik leitete.

Anzeige

Vor seiner Zeit bei Metro war Wedell Direktor Corporate Affairs der Dresdner Bank und Leiter Public Affairs und Government Relations bei Vodafone Deutschland. In früheren Funktionen leitete er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der TV-Produktionsfirma TV21/Sabine Christiansen und war Vorstandsreferent der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Die Brunswick Group ist eine strategische Kommunikationsberatung. Gegründet wurde das Unternehmen 1987 in London. Heute arbeiten weltweit über 150 Partner und insgesamt mehr als 1.000 Mitarbeiter in 23 Büros. In Deutschland ist Brunswick seit 2001 vertreten und unterhält Büros in Berlin, Frankfurt und München.

Anzeige