Partner von:
Anzeige

Christian Franzen verlässt Mediacom und wird Geschäftsführer der Daimler-Agentur AMQ

Christian Franzen
Christian Franzen Foto: OMD Germany

Als neuer Managing Director verantwortet Christian Franzen ab sofort das nationale Geschäft der von OMD für Daimler gegründeten Agenturmarke AMQ Düsseldorf. Er kommt vom Wettbewerber Mediacom und wird zudem Mitglied der Geschäftsführung von OMD. Der 49-Jährige berichtet direkt an OMD-Germany-CEO Oliver Stroh.

Anzeige

In seiner neuen Rolle wird Franzen vom Standort Düsseldorf aus die nationalen Geschäfte der von OMD eigens für Daimler gegründeten Agenturmarke AMQ (kurz für Artful Media Intelligence) verantworten. Der studierte Betriebswirt kommt von Mediacom, wo er bis zuletzt als Geschäftsführer im Bereich Marketing Intelligence tätig war. Davor führte er die Geschäfte der Advanced Techniques Group, die Forschungstochter der GroupM-Agentur Mindshare.

AMQ wurde 2018 für den Daimler-Etat gegründet und ist mittlerweile in Berlin, Hamburg und Düsseldorf vertreten. Derzeit arbeiten etwa 40 Angestellte bei der Agentur. Der Auftrag von Daimler umfasst weltweit mehr als 40 Märkte, heißt es in der Mitteilung, und alle Daimler Geschäftsbereiche, wozu unter anderem Mercedes-Benz Cars, Vans und die Trucks zählen. Erst im vorigen Jahr hatte die Agentur den gebündelten Media-Etat von Daimler vom bisherigen Betreuer Publicis übernommen.

Anzeige

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia