Partner von:
Anzeige

#trending: 354 Millionen äthiopische Bäume, Wippen an der US-mexikanischen Grenze, Crocs-Handschuhe und “Axel Voss kommt zur Gamescom”

jens-newsletter-trending-meedia-optik.jpg

Guten Morgen! Zwei persönliche Erlebnisse der vergangenen Wochen: Ich kaufte mir einen Schreibtisch in einem traditionellen Möbelhaus. Lieferzeit: 4 bis 6 Wochen. Später dann war ein Kleiderschrank für meinen Sohn bei Ikea dran. Lieferzeit: keine 24 Stunden. Lieferkosten: weniger als beim traditionellen Möbelhaus. Warum gehen so viele Menschen zu Ikea, um ihre Wohnung einzurichten? Darum.

Anzeige

#trending // 354 Millionen äthiopische Bäume

Die Story mit den meisten Social-Media-Interaktionen drehte sich am Dienstag hierzulande um einen unglaublichen Rekord: Nach eigenen Angaben wurden in Äthiopien innerhalb von nur 12 Stunden sage und schreibe 354 Millionen Bäume gepflanzt. Die Setzlinge seien Teil eines Aufforstungsprogramms, bei dem bis zum Herbst insgesamt 4 Milliarden neue Bäume gepflanzt werden sollen.

Spiegel Online sammelte mit der Headline “354 Millionen Setzlinge in zwölf Stunden: Äthiopien bricht Weltrekord im Bäume Pflanzen” 26.800 Interaktionen auf Facebook und Twitter ein – Platz 1 in den Social-Media-News-Charts vom Dienstag. Ebenfalls erfolgreich mit der Story: Bild und “Kampf gegen den Klimawandel – Äthiopien pflanzt in zwölf Stunden 350 Millionen Bäume” mit 13.100 Likes & Co., sowie die Welt mit “Äthiopien pflanzt mehr als 350 Millionen Bäume an einem Tag” und 7.400 Reaktionen.

Auch international war die Aktion ein Social-Media-Hit: CNN kam mit “Ethiopia plants more than 350 million trees in 12 hours” beispielsweise auf 177.000 Interaktionen.

#trending // Wippen an der US-mexikanischen Grenze

Eine Aktion des Architektur-Professors Ronald Rael aus Kalifornien sorgt ebenfalls international für Social-Media-Begeisterung. Rael ließ an einem Grenzzaun zwischen den USA und Mexiko drei Wippen installieren. Und zwar genau in der Mitte, sodass Kinder (und Erwachsene) auf beiden Seiten gemeinsam wippen können.

Schauspieler und Sänger Mauricio Martinez twitterte ein Video davon und schrieb: “Beautiful reminder that we are connected: what happens on one side impacts the other.” 7 Mio. Video-Views und 387.000 Likes und Retweets gab es dafür – einer der weltweit erfolgreichsten Tweets des Tages. CNN berichtete über die Aktion und kam mit der Headline “Artists installed seesaws at the border so kids in the US and Mexico could play together” auf 340.000 Interaktionen auf Facebook und Twitter. Die HuffPost erreichte 148.000.

#trending // Crocs-Handschuhe

Ein unfassbar erfolgreiches Gaga-Video erreichte am Dienstag innerhalb von zehn Stunden auf Facebook 8 Mio. Video-Views, sowie 248.000 Likes, Reactions, Shares und Kommentare. Zu sehen sind Handschuhe aus blauem Plastik, die den berühmten Crocs-Schuhen nachempfunden sind. Sie sehen nicht praktisch aus, sondern starr und unbeweglich. Doch Crocs-Fans aus aller Welt scheinen begeistert und bescherten Unilad einen großen viralen Hit.

Anzeige

#trending // “Axel Voss kommt zur Gamescom”

Die “heute-show” hat auf Twitter am Dienstag mit einer Gag-Serie gepunktet. Den angekündigten Besuch des umstrittenen Europa-Politikers Axel Voss auf der Gamescom nahm die ZDF-Sendung zum Anlass für sieben Witze, die allesamt mit “Axel Voss kommt zur Gamescom” beginnen.

Besonders erfolgreich: “Axel Voss kommt zur Gamescom. Seine Erfolgsschancen sind in etwa so groß, als würde er bei PUBG im Solo-Squad über School hot-droppen” mit 12.000 Likes und Retweets, sowie “Axel Voss kommt zur Gamescom. Wenn er merkt, wie die Besucher auf ihn reagieren, wird es wohl ein Speedrun” mit 10.700.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Spiegel Online – “354 Millionen Setzlinge in zwölf Stunden: Äthiopien bricht Weltrekord im Bäume Pflanzen” (26.800 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Spiegel Online – “Forderung nach höheren Flugpreisen: Muss man sich leisten können” (1.900 Likes und Shares)

Podcast bei iTunes: Steingarts Morning Briefing – Der Podcast – “Verletzung unserer Verfassungsidentität

Google-SuchbegriffFC Bayern gegen Fenerbahce (500.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteChiune Sugihara (1317.700 Abrufe am Montag) [wegen eines Google-Doodles]

Youtube-Video: JP Performance – “Geländepower auf der LaSiSe | Mercedes Benz G500

Song (Spotify): Shawn Mendes – “Senorita” (554.200 Stream-Abrufe aus Deutschland am Montag)

Musik (Amazon): Giovanni Zarella – “La vita è bella” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Captain Marvel” (Blu-ray)

Game (Amazon): “Fire Emblem: Three Houses” (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Pamela Reif – “You Deserve This” (Gebundene Ausgabe)

trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Die Äthiopien-Meldung illustriert das aktuelle Niveau des Tages-Journalismus‘. Spon etwa berichtet von exakt „353.633.660 kleine(n) Bäume(n)“, die da gesetzt worden seien. Wie welt.de oder bild.de hat die Redaktion keine einzige Frage an ihre eigene Meldung: Wo kommen all die Schößlinge her? Wer hat sie gezählt? Wie wurden sie zeitgenau und landesweit (?) angeliefert? Wie viele Äthiopier waren in den „über 1000 Orten“, an denen gepflanzt wurde, beteiligt (und schaufelten demnach pro Ort 350.000 Pflänzlein binnen eines halben Tages in die offenbar überall fruchtbare und gut durchfeuchtete Erde)?

    Mit anderen Worten: Ökopropaganda mit verdächtig präzisen Zahlen wird ungeprüft und unbefragt und ohne jeden Hauch von Vertiefung und Recherche übernommen und verbreitet. Doublecheck your information? Ach was, sind doch so kleine Bäume …

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia