Partner von:
Anzeige

Fred Kogel und Investor KKR: Bernhard zu Castell wird Chief Distribution Officer

Bernhard zu Castell
Bernhard zu Castell

Das Team um Fred Kogel im neu gegründeten Medienunternehmen von KKR wächst weiter: Bernhard zu Castell wird Chief Distribution Officer der neuen Unternehmensgruppe, wie heute bekannt wurde. Er ist bereits seit 2010 Geschäftsführer der Universum Film GmbH und verantwortet seit 2006 die kaufmännische Leitung.

Anzeige

Der 47-Jährige ist fortan für den Bereich Distribution des neu gegründeten Unternehmens zuständig, der sich aus der Tele München Gruppe, Universum Film, i&u TV und Wiedemann & Berg Film zusammensetzt. Mit der Erweiterung der Konzernführung wird diese künftig von CEO Fred Kogel, COO Markus Frerker, CFO Joachim Scheuenpflug und CDO Bernhard zu Castell gebildet. Zu Castell bleibt bis auf weiteres Geschäftsführer der Universum Film GmbH, teilt die Unternehmensgruppe mit.

Der diplomierte Ingenieur und Betriebswirt ist seit 2010 Geschäftsführer der Universum Film GmbH und verantwortete seit 2006 die kaufmännische Leitung des Unternehmens. Davor war er in der Unternehmensentwicklung bei RTL tätig.

CDO Bernhard zu Castell skizziert erste Strategien: “Bei der weiteren Entwicklung der Distribution unserer Inhalte wollen wir neben der Kino- und Home Entertainment-Auswertung zukünftig auch neue Wege gehen und die Möglichkeiten digitaler Kanäle noch stärker nutzen, um damit einen zusätzlichen Beitrag zur Wertschöpfung der Gruppe zu leisten.”

Anzeige

Kogel und der Investor KKR waren in den vergangenen Monaten auf Einkaufstour. Das Unternehmen, das weiter offiziell namenlos ist, soll Produktion, Lizenzhandel und Distribution über die gesamte Wertschöpfungskette abdecken (MEEDIA berichtete).

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia