Partner von:
Anzeige

Constantin Television und Maren Lüthje sowie Florian Schneider gründen die PSSST! Film GmbH

Maren Lüthje, Florian Schneider
Maren Lüthje, Florian Schneider Foto: Constantin Television

Constantin Television und die Produzenten Maren Lüthje und Florian Schneider (vormals lüthje schneider hörl Film) schließen sich zusammen und gründen eine gemeinsame Produktionsfirma: Die neue Produktionsgesellschaft wird den Namen PSSST! Film GmbH tragen. ConstantinTelevision hält dabei die Mehrheit.

Anzeige

Die erste Zusammenarbeit dieser Kooperation ist die gemeinsame Arbeit an “Freaks”, einem der ersten Netflix Originals zusammen mit dem ZDF “Das kleine Fernsehspiel” unter der Regie von Felix Binder und nach einem Buch von Marc O. Seng.

Oliver Berben, Vorstand TV, Entertainment & digitale Medien bei Constantin: “Mit Maren und Florian kommen zwei der innovativsten, außergewöhnlichsten Produzentenpersönlichkeiten unter einem Dach zusammen und wir sind sehr stolz, Teil der spannenden weiteren Entwicklung von PSSST! Film sein zu können.”

Anzeige

Zu ihren bekanntesten Titeln von lüthje schneider hörl Filmzählen die Serien “Servus Baby” unter der Regie von Natalie Spinell und die ZDF-Satire “Lerchenberg”, die sie gemeinsam mit dem Regisseur Felix Binder entwickelt haben, sowie der Kinofilm “Das letzte Schweigen” von Regisseur Baran bo Odar. Die Sitcom “Lerchenberg” erhielt 2014 den Nachwuchsförderpreis beim Bayerischen Fernsehpreis. Beide Staffeln (2014, 2016) wurden zudem für den Grimme-Preis nominiert. Ebenfalls mit dem Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet wurde die Comedy-Mini-Serie “Servus Baby” über das Lebensgefühl von vier Frauen um die 30.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia