Partner von:
Anzeige

“Weiterentwicklung von Print und Digital”: “Computer Bild” stellt Chefredaktion neu auf

V.l.: Georg Oevermann, Felix Disselhoff, Florian Rüttinger
V.l.: Georg Oevermann, Felix Disselhoff, Florian Rüttinger

Die "Computer Bild" stellt ihre Chefredaktion um Chefredakteur Dirk General-Kuchel neu auf: Neben Georg Oevermann und Florian Rüttinger, beide bereits bei "Computer Bild" tätig, wechselt Felix Disselhoff von MEEDIA zur Computerzeitschrift. Er soll sich dort schwerpunktmäßig um den Digitalauftritt kümmern.

Anzeige

Georg Oevermann, bereits seit 1997 beim Axel-Springer-Blatt, ist seit dem 1. Juni als stellvertretender Chefredakteur tätig. Seit 2012 war der 56-Jährige Ressortleiter Software bei der “Computer Bild”. Er folgt auf Moritz Zielenkewitz, der in den Bereich News Media National Digital von Axel Springer gewechselt ist.

Zudem wird Felix Disselhoff, zuvor Head of Editorial Development bei MEEDIA, ab dem 1. August stellvertretender Chefredakteur. Er wird schwerpunktmäßig den Digitalauftritt von “Computer Bild” verantworten. Er folgt auf Sebastian Griesbach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Das dritte, neue Mitglied der Chefredaktion ist seit 1. Juni Florian Rüttinger. Er wird diesen Posten zusätzlich zu seiner Funktion als geschäftsführender Redakteur ausüben. “Mit der hohen fachlichen Expertise im neuen Führungsteam sind wir hervorragend aufgestellt, um unsere Angebote für Print wie Digital weiterzuentwickeln”, kommentiert General-Kuchel die Wechsel.

Anzeige

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia