Partner von:
Anzeige

#trending: Elefanten, Kassel und der “Bahnsteig-Killer”, Marvel: Rekorde und Zukunft, der “Picard”-Trailer” und das Heimlich-Manöver

jens-newsletter-trending-meedia-optik.jpg

Guten Morgen! Ich habe gestern die neuesten Trends in Sachen Kirmes recherchiert. Auf der Rheinkirmes in Düsseldorf. Ich finde ja durchaus spannend, wie sehr sich die Kuscheltier-Preise, die man bei Dosenwerfen, Schießen, Entenangeln & Co. abstauben kann, von Jahr zu Jahr ändern. In einem Jahr dominierten die Minions, im vergangenen Jahr Flamingos und in diesem Jahr Lamas und Faultiere.

Anzeige

#trending // Elefanten, Kassel und der “Bahnsteig-Killer”

Drei unterschiedliche Themen dominierten am Wochenende die Social-Media-News-Charts. Am Freitag lagen Artikel über das Foto eines Elefanten vorn, der in Botswana von Wilderern abgeschlachtet wurde, um mit seinen Stoßzähnen Geld zu verdienen. Bild erzielte mit “Elefant wegen der Stoßzähne zerstückelt – Verfluchte Wilderer!” 37.100 Interaktionen auf Facebook und Twitter, RTL.de mit “Botsuana: Elefant von Wilderern getötet – Foto zeigt Grausamkeit” 22.800 – Platz 1 und 2 der Social-Media-News-Charts.

Am Samstag lagen dann Artikel über Proteste gegen Rechtsextreme in Kassel weit vorn: Spiegel Online kam mit “Massiver Protest gegen Rechtsextreme in Kassel: Kassel zeigt Gesicht – Lübckes Gesicht” und 14.800 Interaktionen auf Platz 1, mit “Mordfall Walter Lübcke: Tausende gehen gegen Neonazi-Demo in Kassel auf die Straße” und 13.700 auf Rang 3.

Am Sonntag schließlich sammelte ein Bild-Artikel über den “Bahnsteig-Killer” die meisten Reaktionen ein: “Er stieß Anja N. (†34) vor Zug – Staatsanwalt: Bahnsteig-Killer tötete aus Mordlust” kam auf 34.600 Likes, Shares & Co. – u.a. weil die AfD den mutmaßlichen Mord eines Serben für ihre Zwecke instrumentalisierte.

#trending // Marvel: Rekorde und Zukunft

Diverse Stories rund um das Marvel-Universum haben in den USA Spitzenplätze bei den erfolgreichsten journalistischen Artikeln nach Social-Media-Interaktionen erobert. Die eine News ist der Erfolg von “Avengers: Endgame”, dem Kinofilm, der schon vor einem Vierteljahr in die Kinos kam. Noch immer sammelt er aber etwas Geld an den Kinokassen ein, sodass er jetzt den ersten Platz in den Alltime-Umsatz-Charts erklommen hat: Mit 2,79 Mrd. US-Dollar weltweit überholte er den langjährigen Spitzenreiter “Avatar” um erstmal eine halbe Million.

Der Hollywood Reporter erreichte mit der News 68.000 Likes & Co., Comicbook.com sogar 98.000. Einschränkend muss aber immer dazu gesagt werden, dass solche Rankings die Inflation ignorieren. Kinotickets werden von Jahr zu Jahr teurer, sodass auch die Umsätze steigen. Box Office Mojo bietet für die US-Umsätze eine inflationsbereinigte Liste an: Ohne Inflationsfaktor liegt “Avengers: Endgame” mit 854,2 Mio. US-Dollar hinter “Star Wars: The Force Awakens” auf Platz 2, mit Inflationsfaktor nur auf Rang 16 – mit riesigem Rückstand auf die tatsächlichen Kino-Giganten “Vom Winde verweht”, “Star Wars”, “The Sound of Music”, “E.T.” und “Titanic”.

Die zweite, eher in die Zukunft gerichtete Marvel-News betrifft das Line-Up an Filmen und Serien der kommenden Jahre. Das verkündete das Unternehmen auf der San Diego Comic Con. U.a. stehen Filme wie “Eternals”, “Doctor Strange in the Multiverse of Madness”, “Thor: Love and Thunder” und “Blade” auf dem Plan. 9Gag erzielte mit den Details 100.000 Social-Media-Interaktionen, IGN, das den neuen “Blade”-Darsteller Mahershala Ali in den Fokus stellte, kam sogar auf 158.000 Reaktionen.

#trending // der “Picard”-Trailer”

Die San Diego Comic Con wird auch immer von zahlreichen Produktionen genutzt, um neue Trailer zu veröffentlichen. Einer, auf den Millionen von Fans gewartet haben, ist der zur neuen “Star Trek”-Serie “Picard”. Auf Twitter und Facebook sammelte der Trailer auf den offiziellen “Star Trek”-Accounts jeweils mehr als 1 Mio. Views ein, hinzu kommen die Views auf Startrek.com, deren Zahl unbekannt ist.

Anzeige

#trending // das Heimlich-Manöver

Für einen der erfolgreichsten Tweets des Wochenendes sorgte der Arzt Sam Ghali mit einem Video, das er wieder veröffentlichte. Zu sehen ist, wie ein Restaurantbetreiber einen Gast vor dem Erstickungstod rettet, weil er das Heimlich-Manöver anwendet. Eindrucksvoll und sehenswert. 74.000 Likes und Retweets gab es, fast 7 Mio. mal wurde das Video bis Mitternacht angeschaut.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Bild – “Er stieß Anja N. (†34) vor Zug – Staatsanwalt: Bahnsteig-Killer tötete aus Mordlust” (34.600 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Spiegel Online – “Flüchtlingsboot vor Griechenland: Kreuzfahrtschiff rettet 111 Menschen aus Seenot” (2.300 Likes und Shares)

Podcast bei iTunes: Verbrechen – “Der Familienauslöscher

Google-SuchbegriffFC Bayern gegen Real Madrid (200.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteEis am Stiel (Filmreihe) (57.700 Abrufe am Samstag)

Youtube-Video: Onefootball Deutschland – “FC Bayern vs Real Madrid 3-1 | Highlights ICC 2019

Song (Spotify): Shawn Mendes – “Senorita” (653.500 Stream-Abrufe aus Deutschland am Samstag)

Musik (Amazon): Die Drei ??? – “200/Feuriges Auge (Deluxe, inkl. Sticker, limitiert)” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Captain Marvel” (Blu-ray)

Game (Amazon): “Super Mario Maker 2 – Standard Edition” (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): John Strelecky – “Das Café am Rande der Welt” (Taschenbuch)

trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia