Partner von:
Anzeige

Zurück in die Heimat: Vermarktungschef Dirk Wiedenmann verlässt die Bauer Media Group

Weidenmann.jpg

Schwerer Schlag für die Vermarktung der Bauer Media Group: Völlig überraschend verlässt Dirk Wiedenmann das Hamburger Zeitschriftenhaus – aus persönlichen Gründen. Seinen Job übernehmen Marketing-Direktorin Ilona Kelemen-Rehm und Verkaufs-Direktor Frank Frühling interimistisch. Angeblich zieht es den Manager wieder in seine Heimat.

Anzeige

Die Entwicklung war nicht abzusehen. Völlig überraschend verlässt der Vermarktungschef Dirk Wiedenmann die Bauer Media Group – angeblich auf eigenen Wunsch. Nach MEEDIA-Informationen zieht es den Rheinländer wieder in die Heimat.

Seinen Job übernehmen Marketing-Direktorin Ilona Kelemen-Rehm und Verkaufs-Direktor Frank Frühling interimistisch. Wiedenmann verantwortete die Vermarktung seit 2014 und war seit letztem Jahr Mitglied des German Publishing Board.

Sven Dams, CEO Publishing Germany bei der Bauer Media Group, sagt zum Abgang: “Dirk Wiedenmann hat das Business der Bauer Advertising erfolgreich strategisch neu aufgestellt und operativ geführt. Zusammen mit Ilona Kelemen-Rehm, Frank Fröhling und dem gesamten Team ist es ihm gelungen, nachhaltig Marktanteile für die Bauer Media Group zu gewinnen und die Vermarktung des deutschen Publishing-Geschäfts erheblich zu stärken. Für sein Engagement bedanke ich mich bei Dirk”, so Darms und fügt hinzu: “Ich bedauere seine Entscheidung und wünsche ihm alles Gute.”

Anzeige

Über die Nachfolge in der Vermarktung will der Verlag zeitnah entscheiden, heißt es.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia