Partner von:
Anzeige

Serviceplan-Gruppe holt ehemalige RTL-Chefin Anke Schäferkordt in neu gegründeten Aufsichtsrat

Aufsichsratsvorsitzender Dr. Peter Haller, Mitglieder des Aufsichtsrats Sybille Stempel und Anke Schäferkordt sowie CEO Florian Haller (v.l.)
Aufsichsratsvorsitzender Dr. Peter Haller, Mitglieder des Aufsichtsrats Sybille Stempel und Anke Schäferkordt sowie CEO Florian Haller (v.l.) © Serviceplan

Die Serviceplan-Gruppe wird künftig unter einer neuen Firmierung auftreten und einen Aufsichtsrat einberufen. Das teilte die Agentur am Montag mit. Demnach wird die langjährige RTL-Chefin Anke Schäferkordt Mitglied des beratenden Gremiums sein.

Anzeige

Schäferkordt war zuletzt Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL Deutschland und Mitglied im Vorstand von Bertelsmann. Ende 2018 verließ sie die Sendergruppe überraschend nach 27 Jahren. Bei der Serviceplan-Gruppe wird die Managerin als externes Mitglied im Aufsichtsrat sitzen. Geleitet wird das Gremium von Peter Haller, dem Gründer von Serviceplan. Zudem gehört mit Sybille Stempel eine Gesellschafterin und Tochter von Agentur-Mitbegründer Rolf Stempel dem Rat an.

Im Rahmen der internationalen Ausrichtung – erst kürzlich hat die Agenturgruppe die internationale Marke Health ins Leben gerufen – hat Serviceplan zudem eine neue Firmierung bekommen. Seit 1. Juli firmiert das Unternehmen als Serviceplan Group SE & Co. KG (ehemals Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG).

CEO Florian Haller: “Wir haben die Internationalisierung der Serviceplan Gruppe in den letzten Jahren stetig vorangetrieben und sind die erste aus Deutschland stammende internationale Agenturgruppe mit inzwischen 24 Standorten weltweit. (…) Mit Anke Schäferkordt konnten wir eine ausgewiesene Expertin mit langjähriger Erfahrung in der internationalen Medienbranche gewinnen, die ich als externes Aufsichtsratsmitglied ganz herzlich in unserem Kreise willkommen heiße.”

Anzeige

rt

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia