Partner von:
Anzeige

Mobil-Ad-Vermarkter Madvertise: Francois Roloff wird neuer CEO und verantwortet Multi-Screen-Strategie

Francois Roloff, CEO bei Madvertise Media
Francois Roloff, CEO bei Madvertise Media

Francois Roloff verantwortet ab sofort die Geschäfte für Madvertise im deutschen Raum. Der auf mobile Werbeanzeigen spezialisierte Vermarkter möchte seine Aktivitäten in Europa ausweiten und setzt dabei auf eine "Multi-Screen-Strategie mit Mobile-First DNA", wie der neue CEO in einem Statement ankündigte.

Anzeige

Madvertise möchte sein Engagement im europäischen Markt stärken und hat nun Francois Roloff als CEO für den deutschen Markt verpflichtet. Dieser verantwortet seit dem 1. Juli die Geschäfte des Vermarkters für mobile Ads, der in Deutschland unter Madvertise Media GmbH firmiert. Zuvor arbeitete Roloff als COO von Madvertise Media. Er ist seit 2011 bei Madvertise Media, als COO leitete seit Ende 2017 bereits die deutsche sowie die italienische Tochtergesellschaft. In Deutschland verdoppelte sich die Belegschaft im gleichen Zeitraum von 12 auf 24 Mitarbeiter.

Im Zentrum stehen dabei die Umsetzung der Strategie “Madvertise 2020” und die Weiterentwicklung der gesamten Unternehmensgruppe. Konkret geht es um die Diversifizierung der Produkte und Services, wie es in einer Mitteilung zur Personalie heißt. “Wir wollen Madvertise in das Zeitalter einer klaren Multi-Screen-Strategie mit Mobile-First DNA führen, die andere Gattungen als nur mobile Screens umfasst”, erklärt Roloff. Auch an eigenen Social-Lösungen werde bereits gearbeitet.

Unterstützt wird Roloff in Deutschland von Sandra Tyser Wolf (Finanz- und Personalchefin) und Stefan Theuer (Sales-Chef), die ebenfalls seit dem 1. Juli 2019 als Doppelspitze mit getrennten Verantwortlichkeiten lokal das operative Geschäft führen. Paul Amsellem, Vorgänger von Roloff, übernimmt künftig den Vorstandsvorsitz.

Anzeige

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia