Anzeige

Untertitel und Audiodeskription: RTL II zeigt mit „F4LKENB3RG“ erstmal komplett barrierefreies TV-Format

Darsteller aus "F4LKENB3RG"

RTL II und das Berliner Unternehmen Greta & Starks bieten die neue Serie „F4LKENB3RG – Mord im Internat?“ erstmals komplett barrierefrei mit Untertiteln und Audiodeskription an. 

Anzeige

Mithilfe der Greta-App des Berliner Unternehmens Greta & Starks können sowohl der Untertitel als auch Audiodeskription über das Smartphone abgerufen werden. Dabei besteht die Möglichkeit, individuell zwischen Untertiteln und Audiodeskription zu wählen. Bei der Audiodeskription kann demnächst zusätzlich auch eine Hörverstärkung zugeschaltet werden. Damit soll Seh- und Hörbeeinträchtigten ein uneingeschränktes Fernseherlebnis ermöglicht werden.

„F4LKENB3RG – Mord im Internat?“ startet heute bei TVNow, dem Streamingservice der Mediengruppe RTL, und läuft ab 15. Juli auch im linearen TV. In sechs Folgen will der neue Schüler Ben Wieland herausfinden, was hinter dem mysteriösen Tod seines Freundes Jonas Kramer im Eliteinternat Schloss Falkenberg steckt. Schnell gerät er dabei ins Fadenkreuz eines zwielichtigen Netzwerks, das alles tut, um ihn zum Schweigen zu bringen. In den Hauptrollen sind u.a. Jonathan Weiske („Misfit“), Anne-Marie Waldeck („Tatort“) und Robert Maaser („Tschiller: Off Duty“) zu sehen.

Anzeige