Anzeige

Antenne Bayern holt Vasco Winkler als neuen Geschäftsleiter Digital, Sven Rühlicke geht

Vasco Winkler wird neuer Chief Digital Officer (CDO) bei Antenne Bayern © Antenne Bayern

Antenne Bayern bekommt einen neuen Chief Digital Officer (CDO). Am 1. September wird Vasco Winkler die dann offene Stelle beim Privatradio übernehmen. Der bisherige Geschäftsleiter Digital, Sven Rühlicke, verlässt das Unternehmen Mitte Juli.

Anzeige

Winkler war zuletzt bei der Hamburger Kommunikationsplattform für Radio- und Audiowerbung, adremes, tätig. Der 41-jährige Manager verantwortete unter anderem die Entwicklung von Geschäftsmodellen jenseits des klassischen Radiowerbemarktes. Bereits seit 2003 ist er in der Medienbranche: unter anderem acht Jahre als Trendscout die „Die Neue Welle Rundfunk-Verwaltungsgesellschaft“. Zusätzlich hat er fünf Jahre Erfahrung als Studioleiter beim Plattformbetreiber Absolut Digital, wo er Radioprogrammformate entwickelte.

Winkler löst im September Sven Rühlicke ab, der zum 15. Juli Antenne Bayern verlassen und eine eigene Voice-Agentur gründen wird. Seine Aufgaben umfassen insbesondere die digitale Transformation des Privatradios, um damit perspektivisch wegfallende Erlöse aus dem UKW-Markt aufzufangen.

rt

Anzeige