Partner von:
Anzeige

“Dark”: Dreharbeiten für die dritte und letzte Staffel des deutschen Netflix-Hits haben begonnen

Einige aus dem “Dark”-Team v.l.n.r.: Paul Lux, Maja Schöne, Lisa Vicari, Moritz Jahn, Louis Hofmann,
Sammy Scheuritzel, Baran bo Odar
Einige aus dem "Dark"-Team v.l.n.r.: Paul Lux, Maja Schöne, Lisa Vicari, Moritz Jahn, Louis Hofmann, Sammy Scheuritzel, Baran bo Odar Foto: Netflix

Kaum ist die zweite Staffel der deutschen Netflix-Serie "Dark" verfügbar, gibt der Streaming-Riese bekannt, dass eine weitere Staffel folgt. Die Dreharbeiten zur dritten "Dark"-Staffel haben sogar bereits begonnen, es wird aber die letzte sein. Die Serie gilt weltweit als großer Erfolg.

Anzeige

Auch wenn Netflix wie üblich keine Zahlen rausrückt, kann man davon ausgehen, dass “Dark” viele Zuschauer gefunden hat. Sonst hätte Netflix niemals gleich zwei Folge-Staffeln in Auftrag gegeben. Die beiden Showrunner Jantje Friese und Baran bo Odar freuen sich, dass es eine weitere Fortsetzung ihrer komplizierten Zeitreise-Geschichte gibt: “‘Dark’ war bereits in der Konzeption als Zeitreise-Trilogie geplant. Umso glücklicher waren wir, dass die erste Staffel um die Verstrickungen der Bewohner von Winden durch Raum und Zeit auf so viel Zuschauerliebe weltweit getroffen ist. Während Fans seit dem 21. Juni die Fortsetzung der paradoxen Familiensaga erleben können, drehen wir bereits die dritte und finale Staffel, in der die Fragen und Knoten in den Köpfen der Zuschauer langsam durch alle Zeitebenen entworren werden. Es wird zwar auch für uns sehr traurig sein, sich von den uns ans Herz gewachsenen Figuren zu trennen,  aber der Anfang ist das Ende und das Ende ist der Anfang.”

Die dritte Staffel besteht aus acht einstündigen Episoden, die bis Dezember in und um Berlin gedreht werden. Im Zentrum der Geschichte stehen wie bisher die Familien Nielsen, Kahnwald, Tiedemann und Doppler. Sie versuchen, den Mysterien der Kleinstadt Winden auf den Grund zu gehen.

Kelly Luegenbiehl, Vice President International Originals Netflix: “Für uns bedeutet der Drehstart für die dritte Staffel von ‘Dark’ mehr als nur der Beginn der Produktion neuer Episoden. Wir schließen den Kreis mit der finalen Staffel des ersten deutschen Netflix Originals. Mit dem Abschluss der Trilogie verwirklichen Jantje und Bo ihre Vision und werden die Fans auf der ganzen Welt in die letzten Geheimnisse von Winden einweihen.”

Anzeige

Das Drehbuch stammt wie bisher von Jantje Friese, Baran bo Odar führt Regie, der Kameramann ist Nikolaus Summerer.  Produziert wird die dritte Staffel erneut von Wiedemann &Berg Television. Jantje Friese und Baran bo Odar zeichnen zusammen mit Quirin Berg und Max Wiedemann als ausführende Produzenten verantwortlich. Barbara Nüsse, Hans Diehl, Jakob Diehl, Nina Kronjäger, Sammy Scheuritzel und Axel Werner ergänzen das Ensemble um Louis Hofmann, Jördis Triebel, Lisa Vicari, Mark Waschke, Andreas Pietschmann und Lea van Acken.

swi

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Great start for the season and I feel it’s the perfect time since most of the audiences are waiting for it to happen from a long time and I am also one of them.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia