Partner von:
Anzeige

“Brigitte” bringt neues Nachhaltigkeitsmagazin an den Kiosk

Brigitte Huber ist seit 2003 bei Gruner + Jahr, seit sechs Jahren allein amtierende Brigitte-Chefredakterin und zudem verantwortlich für die erfolgreichen Neustarts Barbara sowie Guido
Brigitte Huber ist seit 2003 bei Gruner + Jahr, seit sechs Jahren allein amtierende Brigitte-Chefredakterin und zudem verantwortlich für die erfolgreichen Neustarts Barbara sowie Guido

"Brigitte" startet im Herbst 2019 eine neue Line Extension zum Thema Nachhaltigkeit. Es handelt sich um ein Magazin für Frauen ab 25 Jahren.

Anzeige

Die Zielgruppe soll sich laut Verlagsangaben “für gesellschaftliche, zeitgeistige und vor allem umweltpolitische Themen interessieren und nach Möglichkeiten suchen, das eigene Leben noch mehr in Einklang mit der Natur zu bringen.”

Das Heft will Interesse am Thema Nachhaltigkeit wecken und zeigen, “wie sich ein nachhaltiger Lebensstil ohne großen Aufwand in den Alltag integrieren lässt”, heißt es in einer Mitteilung. Das Themenspektrum umfasst “Fair Fashion” und Naturkosmetik sowie plastikfreies Einkaufen und nachhaltiges Kochen bis hin zu Denkanstößen und Tipps, “was der Einzelne tun kann”.

Anzeige

Der Copypreis wird 5,90 Euro betragen, und das Heft erscheint in einer Druckauflage von 120.000 Exemplaren.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia