Partner von:
Anzeige

Henry Lohmar wird kommissarisch Chefredakteur der “Märkischen Allgemeinen”, Maike Schultz steigt auf

Henry Lohmar und Maike Schultz sind die neuen in der Chefredaktion der “MAZ”
Henry Lohmar und Maike Schultz sind die neuen in der Chefredaktion der "MAZ"

Henry Lohmar wird kommissarischer Chefredakteur der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" (MAZ). Ab dem 1. Juli ersetzt er damit Hannah Suppa, die als Chefredakteurin Digitale Transformation und Innovation im Regionalen zur Madsack-Gruppe nach Hannover wechselt.

Anzeige

Lohmar war bislang stellvertretender Chefredakteur der “MAZ”, die zur Madsack-Mediengruppe gehört. Der 49-Jährige wird kommissarisch die Aufgaben von Suppa beim Brandenburger Titel übernehmen.

Im März wurde bekannt, dass die bisherige Chefredakteurin Hannah Suppa im Zuge einer Umstrukturierung nach Hannover wechselt (MEEDIA berichtete). Seit Juli 2017 war sie Chefredakteurin der Zeitung.

Neu in die “MAZ”-Chefredaktion kommt dafür Maike Schultz. Sie wird stellvertretende Chefredakteurin. Die 36-Jährige ist seit November 2018 Chefin vom Dienst Digital. Sie kam von der “Berliner Zeitung”. Dort übernahm Schultz 2011 die Teamleitung der Online-Redaktion, 2017 wechselte sie in die Teamleitung der Lokalredaktion und war dort für die digitale Weiterentwicklung verantwortlich.

Anzeige

(rt)

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia