Partner von:
Anzeige

RPR1-Geschäftsführer Kristian Kropp nach schwerer Krankheit gestorben

Kristian Kropp
Kristian Kropp Foto: RPR1

Der langjährige Geschäftsführer des Radiosenders RPR1, Kristian Kropp, ist im Alter von nur 55 Jahren nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Das gab der Sender auf seiner Homepage bekannt. Kropp war in der Radioszene eine bekannte und bestens vernetzte Persönlichkeit. U.a. hat er auch den baden-württembergischen Jugendsender BigFM mit aus der Taufe gehoben.

Anzeige

Kristian Kropp begann seine Karriere 1984 als Volontär bei der Rhein-Neckar-Zeitung in Heidelberg. 1986 wurde er Redakteur beim Ersten Privaten Fernsehen in Ludwigshafen. Ab 1988 war als Redakteur und später als Chefreporter bei Radio Regenbogen in Mannheim tätig.

Es folgten Stationen bei Antenne Niedersachsen in Hannover, wo er als Chefredakteur und stellvertretender Programmdirektor arbeitete. Im Jahr 200o gründete er den neuen Jugendsender BigFM in Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart. 2009 wurde er zusätzlich Geschäftsführer der RPR-Gruppe und RadioCom in Ludwigshafen.

Anzeige

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia