Partner von:
Anzeige

Fred Kogel holt Stephan Katzmann als Projektleiter Finanzen zur KKR-Medienplattform

Stephan Katzmann
Stephan Katzmann Foto: TMG

Fred Kogel holt Stephan Katzmann als Geschäftsführer Projekte für Finanzen in das noch namenlose Medienunternehmen, das Kogel gemeinsam mit dem Finanzinvestor KKR aufbaut. Katzmann kommt von Sport1.

Anzeige

Katzmann soll vor allem die Produktionsaktivitäten und den Aufbau einer gemeinsamen Lizenzdatenbank des neu gegründeten Medienunternehmens, das aus der Tele München Gruppe, Universum Film, i&u TV und Wiedemann & Berg Film hervorgeht, verantworten. Er berichtet an den Group CFO, Joachim Scheuenpflug.

Stephan Katzmann war in den vergangenen drei Jahren als kaufmännischer Geschäftsführer bei Sport1 tätig. Von 2013 bis 2016 war er Geschäftsführer Finanzen des Constantin Film Verleihs und der Constantin Film Produktion, wo er im Jahr 2005 zunächst als Senior Controller und ab 2008 als Leiter des Finanz- und Rechnungswesens der Constantin Film AG fungierte.

Anzeige

Mit der Tele München Gruppe, Universum Film, i&u TV und Wiedemann & Berg Film entsteht derzeit ein neues deutsches Filmstudio, das Produktion, Lizenzhandel und Distribution über die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt. Das Medienunternehmen kauft und produziert zukünftig Spielfilme, Serien und TV-Shows und kümmert sich um die Rechteverwertung dieser Inhalte in Kinos, digitalen Diensten, im Home Entertainment und bei TV-Sendern. CEO ist der frühere Constantin- und Sat.1-Chef Fred Kogel, der auch Anteile an der Firma hält. Haupt-Investor ist die us-amerikanische Finanzfirma KKR, die aktuell auch bei Axel Springer in großem Stil einsteigt.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia