Anzeige

Wirtschaftliche Erwartungen nicht erfüllt: „Süddeutsche Zeit Familie“ wird im Herbst eingestellt

"Süddeutsche Zeitung Familie"

Der Süddeutsche Verlag wird das Magazin „Süddeutsche Zeitung Familie“ im Herbst 2019 einstellen. Die letzte Ausgabe erscheint am 15. Oktober 2019. Das teilbare Magazin für Erwachsene und Kinder im Alter von vier bis elf Jahren wurde im April 2017 auf den Markt gebracht.

Anzeige

Trotz stetig wachsender Abonnentenzahlen und namhafter journalistischer Preise, mit denen das Magazin ausgezeichnet wurde, habe der Titel aufgrund seiner aufwendigen Herstellung und die damit verbundene fehlende langfristige Perspektive, die wirtschaftlichen Erwartungen nicht erfüllen können, teilte eine Sprecherin der Südwestdeutschen Medienholding, zu der die Süddeutsche Zeitung gehört, auf Anfrage von MEEDIA mit.

Es bleibe „die Erkenntnis, dass sich intensive Überlegungen lohnen, Familien-Themen noch stärker in die ‚Süddeutsche Zeitung‘ zu integrieren.“

Daran werde gearbeitet und die zukünftige Planung ausgerichtet. Auch über eine digitale Fortführung der Idee „Süddeutsche Zeitung Familie“ finde eine aktive Diskussion statt. Gruner + Jahr hat erst kürzlich bekanntgegeben, „Nido“, das Magazin für junge Eltern einzustellen.

Anzeige