Partner von:
Anzeige

ProSiebenSat.1 kooperiert mit Facebook Watch und produziert exklusive Video-Inhalte für die Plattform

Eun-Kyung Park, Chief Digital Officer Entertainment ProSiebenSat.1
Eun-Kyung Park, Chief Digital Officer Entertainment ProSiebenSat.1 Foto: ProSiebenSat.1

Der TV-Konzern ProSiebenSat.1 (P7S1) ist für Europa der bislang erste Kooperationspartner von Facebook für die Video-Rubrik Watch. Künftig wird P7S1 Clips und Kurz-Episoden bekannter Shows bei Watch veröffentlichen und auch exklusive Inhalte für die Facebook-Plattform produzieren.

Anzeige

Startschuss für die umfangreiche Kooperation ist die neue Show “The Masked Singer”, die am 27. Juni bei ProSieben startet. In der Show treten Promis in Komplett-Kostümierung in einem Gesangswettbewerb an. Das Original läuft in den USA bei Fox und basiert auf einer südkoreanischen Show-Idee.

Exklusive Clips für Facebook Watch

Aber auch andere P7S1-Formate wie “Germany’s next Topmodel”, “Galileo”, “Late Night Berlin” oder das “Sat.1- Frühstücksfernsehen” sollen auf Watch stattfinden. Neben Ausschnitten der TV-Sendungen produziert ProSiebenSat.1 zusätzlich exklusive Clips für Facebook Watch, in denen die Zuschauer einen Blick hinter die Kulissen, Backstage-Interviews und weitere Infos zu sehen bekommen. Zusätzlich werden die Sender der Gruppe und die Digital-Unit Studio71 spezielle Inhalte wie Posts, Stories und Live-Streams produzieren, die neben Facebook auch auf Instagram gezeigt werden.

In den USA kooperiert Studio71 bereits mit Facebook Watch und zeigt dort in Kürze die Influencer-Produktion “Fetch me a Date” mit den Internet-Promis Jonathan Bennett und Dorothy Wang. Ähnliche Produktionen mit deutschen Creators von Studio71 seien auch für Deutschland vorgesehen, heißt es von Unternehmensseite. Zu den Creators, die bei Studio71 unter Vertrag stehen zählen unter anderem die YouTuber Luca (ConCrafter), LeFloid und “Sallys Welt” (Torten und Rezepte).

Anzeige

Ziel: Reichweitensteigerung

Eun-Kyung Park, Chief Digital Officer Entertainment ProSiebenSat.1, sagt zu der neuen Kooperation: „Die Partnerschaft mit Facebook ist einzigartig in Europa und Startschuss für weitere Kooperationsmöglichkeiten. Mit eigens konfektionierten Inhalten übertragen wir unsere starken TV-Marken konsequent in zusätzliche digitale Welten und steigern unsere Reichweiten über den News Feed signifikant.“

Gut ein Jahr nach dem weltweiten Start von Watch verbringen laut Unternehmensabgaben mehr als 720 Millionen Menschen pro Monat und 140 Millionen Menschen pro Tag mindestens eine Minute auf Watch. Die durchschnittliche Verweildauer beträgt 26 Minuten.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia