Anzeige

Juliane Paperlein wechselt vom Fachblatt Horizont als Leiterin Corporate Communications zur AGF

Juliane Paperlein © obs/AGF/Mara Monetti/ Montage: MEEDIA

Neuzugang bei der AGF Videoforschung, dem deutschen Einschaltquotenmesser. Ab dem 15. Juli bekommt der Zusammenschluss der großen TV-Sender eine Leiterin Corporate Communications. Den Posten bekleidet dann Juliane Paperlein, derzeit noch Ressortleiterin Medien bei der Fachzeitung Horizont.

Anzeige

Paperlein wird in der neu geschaffenen Position „die gesamte Pressearbeit des Joint Industry Committees (JIC) verantworten. Zu ihrem Zuständigkeitsbereich zählt auch der Aufbau des Kommunikations- und Eventbereiches der AGF„. Paperlein ist ein Horizont-Urgestein, sie arbeitet seit dem Jahr 2000 für die Branchenzeitung, u.a. als Berliner Korrespondentin und seit zehn Jahren als Ressortleiterin Medien.

AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf: „Mit ihrer langjährigen Erfahrung kann die AGF nun einen starken Kommunikationsapparat aufbauen, der die Geschäftsführung beim internen wie externen Dialog maßgeblich entlasten kann.“

Anzeige