Partner von:
Anzeige

Medien-Woche: Warum uns Frank Elstners YouTube-Talkshow mit Jan Böhmermann so bewegt

“Die Medien-Woche” mit Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT)
"Die Medien-Woche" mit Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT)

Unser Podcast "Die Medien-Woche" meldet sich aus der Osterpause zurück! In der aktuellen Folge geht es um die Social-Media-Shitstorms rund um Enissa Amani und Boris Palmer. Außerdem werfen Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) einen Blick auf das letzte Medienprojekt von Frank Elstner.

Anzeige

Sie können „Die Medien-Woche“ bei   SpotifyiTunes und Soundcloud sowie bei Deezer, Audio Now  oder direkt per RSS-Feed anhören und abonnieren.

Feedback können Sie gerne an medien-woche@meedia.de oder medien-woche@weltN24.de senden. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Zum Thema Amani/Rützel: was man hier sieht, ist nicht, dass “das Internet etwas mit den Leuten macht”, wie im Podcast gesagt wurde. Dieses Beispiel zeigt vielmehr wieder einmal auf das Allerschönste/schlimmste, dass es mit dem Intelligenzniveau in Deutschland dramatisch nach unten geht. Wenn 40.000 Follower nicht in der Lage sind, über die dumpfen Äusserungen einer Influencerin nachzudenken, sondern sich einfach mal so aufhetzen lassen, dann sagt das alles. Über die Gründe für die immer schlechtere Bildung – wozu auch Respekt und Toleranz gehören – wäre viel zu sagen. Leider wagt sich die Politik nicht an das Thema…
    Kurioserweise hält Frau Amani mit dieser Aktion ausgerechnet der AfD den Steigbügel, aber auch das begreift sie wahrscheinlich nicht…

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia