Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

“The Rise of Skywalker” und “Jedi: Fallen Order”: Zwei neue “Star Wars”-Trailer zeigen die virale Kraft der Sci-Fi-Marke

Star Wars: The Rise of Skywalker
Star Wars: The Rise of Skywalker

Am Wochenende wurden der erste Teaser zum neuen Kinofilm "Star Wars: The Rise of Skywalker", sowie ein Trailer zum Videospiel "Star Wars - Jedi: Fallen Order" veröffentlicht. Beide wurden viele Millionen Male angeschaut und zeigen die weiterhin bestehende Kraft der Marke "Star Wars".

Anzeige

Am Freitag wurde der erste zweiminütige Teaser zum mit Spannung erwarteten Abschluss der Skywalker-Saga veröffentlicht. Der Film, der im Dezember in die Kinos kommt, wird “The Rise of Skywalker” heißen. Auf dem “Star Wars”-YouTube-Account wurde er inzwischen 21,8 Mio. mal angeschaut, auf Facebook kamen 18,0 Mio. Views dazu und auf Twitter sogar 25,8 Mio. Hinzu kommen viele weitere Millionen Views von anderen Accounts und Pages.

Immerhin 1,2 Mio. Abrufe gab es zudem für das sehenswerte Erklärvideo “Things Only True Fans Noticed In The Rise of Skywalker Trailer“.

Anzeige

Der zweite Trailer hat nichts mit dem neuen Kinofilm zu tun, sondern mit dem neuen “Star Wars”-Videospiel “Jedi: Fallen Order”. Die grandios wirkenden 2:30 Minuten lösten den Kino-Teaser am Sonntag sogar an der Spitze der YouTube-Trends ab, sammelten allein auf dem offiziellen “EA Star Wars”-Kanal 5,9 Mio. Views ein. Auch am Montag führten beide “Star Wars”-Trailer noch die internationalen YouTube-Trends an.

Während der Teaser zum Kinofilm erstmal nur Aufmerksamkeit generiert, sorgt der Trailer zum Videospiel, das Mitte November für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen soll, schon für echte Umsätze. Auf Amazon wurde es beispielsweise am Sonntag direkt zum “Aufsteiger des Tages” in der Rubrik “Games”.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Star wars ist tot! Walt Disney hat die gesamte Franchise SJW gerecht gleichgeschaltet und auf Gewinnmaximierung getrimmt.

  2. Das ist nicht mehr Star Wars, das ist ideologisierter Bullshit zugekleistert mit übertriebenen CGI Effekten. 0 Spannung, dafür ein “diverses” Figurenkabinett.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia