Partner von:
Anzeige

#trending: “Haus des Geldes”, die populärsten Aprilscherze, Avocado-Panik in den USA und Nipsey Hussle

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Und? Haben Sie viel gelacht über die Aprilscherze 2019? Oder haben Sie sich geärgert wegen der Fülle an misslungenen Scherzen. Durch die sozialen Netzwerke jedenfalls verbreiten sich Aprilscherze mittlerweile so schnell und vielfach wie wohl nie zuvor. Die wenigen guten, aber leider auch die vielen schlechten. Ein paar der erfolgreichsten gibt's heute in #trending.

Anzeige

#trending // “Haus des Geldes”

Ein eindrucksvolles Indiz dafür, wie populär die spanische Netflix-Serie “Haus des Geldes” auch in Deutschland ist: Die Ankündigung der dritten Staffel, die im Sommer beim Streaming-Giganten veröffentlicht werden soll, hat dem Magazin Promiflash innerhalb weniger Stunden mehr als 12.000 Interaktionen auf Facebook und Twitter beschert. Nur zwei Artikel deutschsprachiger Medien erreichten am Montag noch mehr Likes, Shares & Co.: die Bild-Story “Fahrer tot, Tier verletzt – Hier trauert ein Hund um sein Herrchen” und der Focus-Online-Text “Exklusiv-Report zum Messer-Angriff – Geheim-Akte ‘Chemnitz’: Die kriminelle Karriere des flüchtigen Irakers ist unfassbar“.

#trending // Die populärsten Aprilscherze

“April, April”. Worte, die auch in diesem Jahr am 1. April extrem oft zu hören und zu lesen waren. Die sozialen Netzwerke, oft ohnehin ein Ort für Scherze, waren da keine Ausnahme: abertausende Aprilscherze fanden sich bei Facebook, Twitter & Co.

Der womöglich erfolgreichste Social-Media-Aprilscherz gelang hierzulande dem ehemaligen Skirennfahrer Felix Neureuther. Mitsamt des Hashtags #derschlageristmeinneuesleben präsentierte er auf Facebook seine “erste Single ‘Weiterziehen'” – inklusive eines recht professionellen Musikvideos. Fast 700.000 mal wurde es bis heute nacht angeschaut, sammelte 36.000 Likes, Reactions, Shares und Kommentare ein. Auf Instagram gab es zusätzlich 210.000 Views und 42.000 Likes.

Weitere populäre Social-Media-Aprilscherze aus Deutschland: der “Drückeburger” von McDonald’s, das neue QR-Code-Logo von Porsche, der Hot Dog mit Blattgoldauflage von Ikea und die Gassi-Drohne von Fressnapf.

#trending // Die Avocado-Panik in den USA

Mehrere Medien haben am Montag hunderttausende Social-Media-Interaktionen mit einer Story über Avocados erzeugt. Die Headlines lauteten dabei immer ähnlich. So kam NBC News mit “America would run out of avocados in three weeks if Trump shuts down the U.S.-Mexico border” auf 255.000 Likes & Co., Fox News mit “America would run out of avocados in weeks if Trump shuts border with Mexico, grower warns” auf 188.500.

Inhalt der Stories: eine von Donald Trump angedrohte Schließung der Grenzen nach Mexiko würde die Versorgung der US-Bürger mit Avocados deutlich einschränken, denn ungefähr die Häfte aller Gemüse und 40% aller Früchte, die in die USA importiert werden, kommen aus Mexiko.

Anzeige

#trending // Nipsey Hussle

Erneut ist ein Rapper in den USA erschossen worden. Nipsey Hussle starb am Sonntag mit nur 33 Jahren in Los Angeles. Sein Tod löste viel Trauer im Netz aus, auch über die US-Grenzen hinaus. So war “Nipsey Hussle” am Montag der führende Suchbegriff in den deutschen Google Trends – mit mehr als 200.000 Suchen. In den USA erreichte NBC News mit der Todesmeldung über 1,1 Mio. Interaktionen auf Facebook und Twitter

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Bild – “Fahrer tot, Tier verletzt – Hier trauert ein Hund um sein Herrchen” (16.600 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Süddeutsche Zeitung – “‘Anne Will’ zu Fridays For Future: Gretas messerscharfe Botschaften” (2.700 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung – “Verhandeln wie in Harvard

Google-SuchbegriffNipsey Hussle (200.000+ Suchen) [Erschossener US-Rapper]

Wikipedia-SeiteAsperger-Syndrom (123.500 Abrufe am Sonntag) [wegen Greta Thunberg]

Youtube-Video: Freshtorge – “me hitting 3 Mio Subs❤ – emotional live reaction!!!

Song (Spotify): Capital Bra – “Cherry Lady” (771.700 Stream-Abrufe aus Deutschland am Sonntag)

Musik (Amazon): Rammstein – “Rammstein” (Audio CD) [erscheint am 17. Mai]

DVD/Blu-ray (Amazon): “Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen” (Blu-ray) [erscheint am 4. April]

Game (Amazon): “Yoshi’s Crafted World” (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): MontanaBlack – “MontanaBlack: Vom Junkie zum YouTuber” (Gebundene Ausgabe)

trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia