Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

“Schönstes Bauarbeiter-Dekolleté aller Zeiten”: So genial “verarscht” Palina Rojinski Instagram-Spanner

Rojinski, Klaas und das Dekolleté
Rojinski, Klaas und das Dekolleté ©Palina Rojinski(Instagram)

Kommentare unter der Gürtellinie, die sie nur auf ihr Äußeres reduzieren, kennt Moderatorin Palina Rojinski zuhauf. Allen voran auf Instagram erntet sie für ihre Fotos oft unappetitliche Kommentare. Für die Sendung "Late Night Berlin" hat sie Instagram-Spannern nun einen Streich gespielt, der die simplen Reflexe der Kommentatoren offenbart.

Anzeige

Ein Urlaubsbild aus dem vergangenen Sommer war der Anstoß für Palina Rojinski. Auf dem Foto, das sie mit ihren 1,3 Millionen Follower bei Instagram teilte, sitzt sie bei 33 Grad mit Bikini in einem Schlauchboot. Was sich danach in der Kommentarspalte abspielte, hat selbst Moderatorenkollege Klaas Heufer-Umlauf noch nicht gesehen, wie er bei “Late Night Berlin” betont. Unzählige Beiträge, die die 33-Jährige auf unterstem Niveau auf ihr Aussehen reduzieren. Auch Medien hatten bereits in der Vergangenheit andere Instagram-Beiträge von Rojinski genutzt, um daraus Artikel wie “Busen-Hammer! Palina Rojinski zerstört mit ihren Brüsten das Internet” zu machen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Palina Rojinski (@palinski) am


Aus Sicht von Rojinski war es nun Zeit für eine bittersüße Rache. “Wir wollen das Perverse mit dem Perversen bekämpfen”, sagt sie. Um die simplen Reflexe der Instagram-Meute zu bedienen, wollte die Moderatorin ein Bild eines Dekolletés posten, um ihre wunderschöne, neue Kette zu präsentieren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Palina Rojinski (@palinski) am

Was die perversen Follower, die auf das Bild mit Kommentaren wie “Geile Milchtüten” reagieren, nicht wissen: Beim vermeintlichen Dekolleté von Rojinski handelt es sich um die Pobacken von “Male-Model” Bernd. “Eine verblüffende Ähnlichkeit”, stellt sie fest.

Anzeige

Auch diverse Medien konnten sich nicht zurückhalten und haben aus dem Posting umgehend Beiträge gemacht, unter anderem mit Titeln wie “Wow! TV-Sexbombe lässt auf Instagram sehr tief blicken”oder “Palina Rojinski, warum zeigst du uns nur deine Brüste?”.

Die Antwort hat Rojinski nun selbst gegeben.

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Kann man bei Instagram jeden Rotz als Kommentar veröffentlichen? Wie wärs denn da mal mit nem Filter?

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia