Partner von:
Anzeige

EU-Parlament entscheidet über Artikel 13: Das sind die Livestreams zur Abstimmung

Abstimmung im EU-Parlament
Abstimmung im EU-Parlament ©Picture-Alliance

Am Dienstag ab 12.30 Uhr stimmt das EU-Parlament über die heftig umstrittene Reform des Urheberrechts ab. CDU-Europapolitiker Axel Voss ist optimistisch, dass das Europaparlament der Reform des Urheberrechts im Ganzen zustimmt. Hier können Sie die Diskussion im Parlament in mehreren Livestreams mitverfolgen.

Anzeige

Update vom 26.3.2019, 12.50 Uhr: RT Deutsch streamt die Abstimmung live bei YouTube.

Ebenso hat die tagesschau einen Livestream auf YouTube ab 13 Uhr geplant:

 

Anzeige

Zudem bietet das Europa-Parlament über seine Webseite einen eigenen Livestream an. Sollte dieser Livestream aufgrund zahlreicher Anfragen überlastet sein, liefert “Europe by Satellite”, der TV-Informationsdienst der Europäischen Kommission, einen alternativen Livestream. Beide scheinen am Mittag aber überlastet zu sein.

Darüber hinaus sendete Phoenix ab 9 Uhr die Debatte im Parlament live im Fernsehen, via YouTube und über seine Webseite. Für den Morgen war eine Debatte zum Thema angesetzt.

Seit 12.30 Uhr stimmt das Parlament über das Ergebnis dieser Verhandlungen ab. Sollten die Abgeordneten dem Vorhaben zustimmen, dürfte es noch vor der Europawahl Ende Mai in Kraft treten. Dann hätten die EU-Länder zwei Jahre Zeit, die neuen Regeln in nationales Recht zu übertragen. Die EU-Staaten hatten der Reform bereits grundsätzlich zugestimmt.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia