Partner von:
Anzeige

Nach Portfolio-Ausverkauf: Jahreszeiten Verlag verteilt verbleibende Titel auf fünf Säulen

meedia-jahreszeiten-verlag-logo.jpg

Nach dem Portfolio-Ausverkauf im vergangenen Jahr informiert der Hamburger Jahreszeiten-Verlag über den weiteren Umbau. Die verbleibenden Titel werden künftig in fünf einzelne Säulen aufgestellt und einer eigenen Leitung unterstellt.

Anzeige

Im vergangenen Jahr trennte sich der traditionsreiche Zeitschriftenverlag von einem Großteil seiner Magazintitel und verkleinerte sein Portfolio (MEEDIA berichtete). Nach der Abtrennung von Für Sie, Petra und vital an die Klambt Verlagsgruppe, und Zuhause Wohnen an Gera-Nova Bruckmann kündigt der Jalag nun weitere Umstrukturierungen an.

Künftig fallen die sieben verbliebenen Luxustitel Feinschmecker, Foodie, Architektur & Wohnen, Merian, Merian Scout, Lafer und Robb Report in fünf neue Verlagssäulen. Dort verantworten jeweils ein Verlagsleiter (Publisher) und die Chefredaktion die Geschäfte. Die Magazine Feinschmecker und Foodie, sowie Merian und Merian Scout fallen jeweils zusammen in eine Sparte.

Die Vermarktung der hauseigenen Magazinmarken bleibt weiterhin in den Händen des Tochterunternehmens Brand Media. Künftig wird der Klambt Verlag die Vermarktung der erworbenen Titel selbst verantworten. Zuhause Wohnen wird weiterhin von Brand Media betreut. Insgesamt verantwortet der Jahreszeiten-Vermarkter somit noch acht Magazine.

Anzeige

Zudem plant der Jalag zwei Neueinführungen im zweiten Halbjahr: Ein Magazin im Foodsegment sowie ein Luxus-Männertitel seien geplant. Als Ergänzung zu den gedruckten Medien setzt der Verlag zudem stärker auf den Digitalauftritt.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia