Anzeige

Medien-Woche: Nachrichten vom Tod des Internets durch Artikel 13 könnten stark übertrieben sein

"Die Medien-Woche" mit Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT)

In der aktuellen Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ sprechen Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) noch einmal über das heiß diskutierte „Framing-Manual“ der ARD. Außerdem gibt es ein Interview mit Gerhard Pfennig, Sprecher der Initiative Urheberrecht, zum umstrittenen Artikel 13 des EU-Urheberrechts. Und es geht um die Umbaumaßnahmen bei den deutschen Privat-TV-Konzernen.

Anzeige

Sie können „Die Medien-Woche“ bei   SpotifyiTunes und Soundcloud sowie bei Deezer oder direkt per RSS-Feed anhören und abonnieren.

Feedback können Sie gerne an medien-woche@meedia.de oder medien-woche@weltN24.de senden. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige