Partner von:
Anzeige

#trending: der Ohlsdorfer Friedhof, #112live, das Volksbegehren Artenvielfalt, “Peppa Pig” und “El Chapo”

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Eins der lustigsten YouTube-Accounts ist meiner Meinung nach "Bad Lip Reading". Dort werden Videosequenzen neu synchronisiert - mit völlig falschen Sätzen und Worten. Neuester Fall: Donald Trumps Auftritt bei seiner "State of the Union"-Rede. Sehr sehr amüsant.

Anzeige

#trending // News & Themen

Eine Lokalgeschichte aus Hamburg wurde am Dienstag zum nach Social-Media-Interaktionen größten Aufreger der Republik. Einen großen Anteil daran hat Bild und eine etwas irreführende Headline. Es geht um den Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg und den Auto-Verkehr auf selbigem. Zahlreiche Autofahrer nutzen den Weg über den Friedhof nämlich als Abkürzung. Ein Umstand, der u.a. laut Mopo “schon bei einer großen Bürgerbeteiligung 2016 (‘Ohlsdorf 2050’)” als wichtiges Anliegen vieler Hamburger identifiziert wurde. Der Verkehr solle reduziert werden, denn von den 5.000 Autos, die täglich auf das Friedhofsareal fahren, wären zwei Drittel reiner Durchgangsverkehr. Eine Idee, über die nachgedacht wird: eine Art Maut für die Durchfahrt des Geländes von 3 Euro. Folge: Die würde natürlich niemand bezahlen und das Verkehrsproblem auf dem Friedhof wäre gelöst. So schrieb es die Mopo auf und so schrieb es u.a. auch die Welt auf. Beide Artikel stießen in den sozialen Netzwerken nur auf sehr wenig Resonanz, ist ja auch kein Aufreger-Thema.

Die Bild hingegen machte daraus einen Aufreger. In der Headline heißt es mindestens missverständlich: “Friedhofs-Maut – 3 Euro Gebühr pro Grab-Besuch geplant“. Dabei geht es eben nicht um die “Grab-Besucher”, sondern um den Durchgangsverkehr. Diejenigen, die sich länger auf dem Friedhof aufhalten, weil sie ein Grab besuchen, müssten den Plänen zufolge nur 50 Cent zahlen, wenn sie mit dem Auto kommen. Der Artikel sammelte über 21.000 Interaktionen auf Facebook und Twitter ein. Die Diskussion um die Pläne war insbesondere auf der Bild-eigenen Facebook-Seite hitzig und ging von “Wie bitte ? Jetzt darf man nur gegen Geld seine Verlorenen Liebsten Menschen am Grab besuchen sag mal Also so langsam drehen alle am Rad kann das sein ?” bis “Ein Friedhof ist ein Ort der Stille, von daher würde ich Autos dort komplett verbieten.”

#trending // Social Media

Am Montag nutzten zahlreiche deutsche Berufsfeuerwehren den “Tag des Notrufs” um via Twitter von ihrem Arbeitsalltag zu berichten. Ergebnis laut Daten von Talkwalker: über 20.000 Tweets mit dem Hashtag #112live. Der nach Likes und Retweets erfolgreichste Tweet kam dabei von der Feuerwehr Potsdam und war ein Lob für eine vorbildliche Rettungsgasse: “So wollen wir das! Danke….” sammelte rund 3.000 Interaktionen ein. Auf über 1.500 Likes und Retweets kam die Berliner Feuerwehr mit “Haustür ab 22 Uhr verschließen? Samma hackts?! Bei einem Brand kommen WIR nicht rein und IHR nicht raus!

Rund 1.000 solcher Interaktionen sammelte die Feuerwehr Köln mit einer Antwort auf den Tweet der Feuerwehr Leverkusen. Die hatte geschrieben: “Zur Aufgabe der #Feuerwehr#Leverkusen gehört auch der Brandsicherheitswachdienst im Stadion bei @bayer04fussball . Der Leiter des #BSW , ist erster Verbindungsmann zur #Leitstelle@Feuerwehr_Koeln habt Ihr auch einen Fussballclub da drüben?” Kölner Antwort: “Meint ihr den Fussballclub der alle 14 Tage trotz zweiter Liga über 50.000 Menschen in seinen Bann zieht ??? (Anmerkung der Redaktion: Das sind regelmäßig doppelt so viele wie bei eurem Turn- und Sportverein 04) Leeven Jrooß us #Kölle

#trending // Politik

Das Volksbegehren Artenvielfalt, für das noch bis Mittwoch in Bayern Unterschriften gesammelt werden, könnte das erfolgreichste seit über fünfzig Jahren werden. Laut den Initiatoren, darunter die Parteien ödp und Grüne, sowie Verbände wie der Landesbund für Vogelschutz, der Bund Naturschutz in Bayern und der Landesverband Bayerischer Imker, wurde die erforderliche Menge von 10% aller bayerischer Wahlberechtigter – rund eine Million Menschen – bereits erreicht. Am Montag gehörte schon ein Artikel von BR24 mit 16.000 Social-Media-Interaktionen zu den erfolgreichsten des Tages, am Dienstag erreichte Spiegel Online mit “Für Artenschutz in Bayern: Sieg für die Bienenschützer” sogar 17.500 Reaktionen.

Anzeige

#trending // Entertainment

Die Animationsserie “Peppa Pig”, in Deutschland ehemals auch als “Peppa Wutz” bekannt, begeistert seit mittlerweile fast 15 Jahren Kinder in aller Welt. Am Dienstag erreichte ein Artikel von Mail Online über 100.000 Likes, Reactions, Shares und Kommentare auf Facebook und Twitter. Inhalt des Artikels: Eine Reihe von Tweets, in denen Eltern aus den USA begeistert bis irritiert davon berichten, dass ihre Kleinen plötzlich mit britischem Akzent sprechen, nachdem sie “Peppa Pig” geschaut haben. Schade, dass meine Kinder die Serie nur auf deutsch kennen.

#trending // Worldwide

Das Urteil im Prozess gegen den mexikanischen Drogenboss Joaquin “El Chapo” Guzman war am Dienstag das internationale Thema Nummer 1. Insbesondere die US-Nachrichtensender Fox News und CNN punkteten mit der Meldung, das Guzman in allen Punkten schuldig gesprochen wurde. Fox News sammelte innerhalb von sechs Stunden 120.000 Social-Media-Interaktionen ein, CNN 90.000. Dazwischen schob sich interessanterweise noch Vice News – mit über 100.000 Likes & Co. In Mexiko sammelte azteca noticias mit 31.000 die meisten Interaktionen ein, in Deutschland gab es rund 2.500 für Bild.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Bild – “Friedhofs-Maut geplant – 3 Euro Gebühr pro Grab-Besuch geplant” (21.600 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Bild – “Klartext-Polizist bei der CDU – ‘So einfach könnten Abschiebungen klappen’” (2.200 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Der Tagesspiegel – “Das Berufsgeheimnis

Google-SuchbegriffChampions League (200.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteFritz Honka (45.800 Abrufe am Montag) [Mörder aus Dem Buch/Film “Der goldene Handschuh”]

Youtube-Video: JP Performance – “Audi TTRS 8S by HOW DEEP! | Bodykit!

Song (Spotify): Eno – “Ferrari” (888.500 Stream-Abrufe aus Deutschland am Montag)

Musik (Amazon): SDP – “Die unendlichste Geschichte (Ltd. Ultra Fan Edition]” (Audio CD) [erscheint am 1. März]

DVD/Blu-ray (Amazon): “Venom” (Blu-ray) [erscheint am 14. Februar]

Game (Amazon): “New Super Mario Bros. U Deluxe” (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Güldane Altekrüger – “Abnehmen mit Brot & Kuchen” (Taschenbuch)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia