Partner von:
Anzeige

Mehr Verantwortung für Betzold, Fadlallah und Fuhrhop: Axel Springer stellt Führung im Digitalbereich neu auf

Neue Köpfe für das deutsche Digital-Business: Stefan Betzold, Samir Fadlallah und Christian Fuhrhop (v.li.)
Neue Köpfe für das deutsche Digital-Business: Stefan Betzold, Samir Fadlallah und Christian Fuhrhop (v.li.)

Axel Springer stellt die Führung des digitalen Verlagsgeschäftes neu auf. Ab dem 1. Februar werden Stefan Betzold, 44, bislang Managing Director Bild und Welt Digital, sowie Samir Fadlallah, 41, bislang CTO, Geschäftsführer für den digitalen deutschen Verlagsbereich bei dem Berliner Medienhaus. Beide führen den Bereich zukünftig gemeinsam operativ. Auch Verlags-CFO Christian Fuhrhop steigt auf.

Anzeige

Der digitale Verlagsbereich umfasst die digitalen Angebote der deutschen Medienmarken von Axel Springer wie Bild, Welt, Sport Bild, Auto Bild, Computer Bild und die Musiktitel. In der Geschäftsführung ist Stefan Betzold laut Unternehmensmitteilung “übergreifend für die Marktentwicklung dieser Marken und deren jeweiliger Geschäftsmodelle und Erlösquellen” verantwortlich. Der Fokus von Samir Fadlallah liege auf Technologie, Produktentwicklung und Personal. Samir Fadlallah bleibt außerdem Chief Information Officer (CIO) von Axel Springer.

Chief Financial Officer (CFO) für den gesamten Vorstandsbereich News Media National & Technology wird Christian Fuhrhop. Der 37-Jährige bleibt CFO des digitalen Verlagsbereichs und führt direkt dessen kaufmännische Bereiche sowie das Investment Management Team und übernimmt darüber hinaus die übergreifende kaufmännische Steuerung des Vorstandsbereichs.

Stephanie Caspar, 45, Vorstand News Media National & Technology: „Ich freue mich, mit Stefan Betzold und Samir Fadlallah als neue Co-Geschäftsführer den erfolgreichen Weg unseres digitalen Verlagsgeschäftes fortzusetzen. Beide bringen wertvolle Kompetenzen für noch mehr Wachstum mit und ergänzen sich optimal. Christian Fuhrhop ist dank seiner großen Übersicht und seinem tiefen Verständnis unseres Geschäfts und unseres Unternehmens der ideale CFO für News Media National & Technology.“

Anzeige

Der Vorstandsbereich News Media National & Technology bei Axel Springer verantwortet neben der konzernweiten Daten- und Technologiestrategie die digitalen und gedruckten Medienangebote von Axel Springer in Deutschland, die Vermarktung (Media Impact), den Vertrieb und die Druckereien sowie idealo, Deutschlands führendes Preisvergleichsportal.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia