Partner von:
Anzeige

Die TV-Quoten sind zurück: “Bier Royal” verliert 1,28 Mio. Zuschauer, “DSDS” steigert sich auf Staffelrekord

Gisela Schneeberger, Lisa Maria Potthoff und Jasin Challah (v.l.n.r.) in “Bier Royal”
Gisela Schneeberger, Lisa Maria Potthoff und Jasin Challah (v.l.n.r.) in "Bier Royal"

Nach einem Tag Pause wegen technischer Probleme bei der GfK sind nun die fehlenden Zahlen vom Dienstag - und die vom Mittwoch - veröffentlicht worden. Ergebnis: Am Mittwoch gewann der ZDF-Zweiteiler "Bier Royal" trotz Zuschauer-Verlusten, am Dienstag gewann "Deutschland sucht den Superstar" im jungen Publikum mit der besten Zuschauerzahl der bisherigen Staffel.

Anzeige

Das sind die fünf Dinge, die Sie über die Quoten vom Dienstag und Mittwoch wissen müssen:

DIENSTAG:

1. “DSDS” steigert sich auch ohne Dschungel auf ein Staffel-Hoch

Erfreuliche Zahlen für RTL: Obwohl “Ich bin ein Star” durch erhöhte Aufmerksamkeit auf RTL traditionell auch die Zuschauerzahlen der Vorprogramme um 20.15 Uhr steigert, stellte “Deutschland sucht den Superstar” nun auch ohne den Dschungel einen neuen Staffel-Rekord auf: 2,13 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen zu – mehr als in den Vorwochen. Der Marktanteil lag bei fulminanten 22,5%. ProSieben und Sat.1 konnten da überhaupt nicht mithalten. So blieb Sat.1 mit “Navy CIS”, “Navy CIS: L.A.” und “Hawaii Five-O” bei 6,8% bis 7,5% hängen, ProSieben kam mit “Galileo Big Pictures” auch nur auf 7,8%. Dahinter kam Vox mit “Hot oder Schrott” um 20.15 Uhr nicht über 6,1% hinaus, RTL II blieb mit “Zuhause im Glück” bei 4,5% hängen und kabel eins mit der “Legende von Aang” bei schwachen 3,9%.

2. ARD-Serien dominieren im Gesamtpublikum, zdf_neo stark mit “Marie Brand”

Insgesamt knackte die ARD-Serie “In aller Freundschaft” als einziges Dienstags-Programm die 5-Mio.-Marke. 5,23 Mio. sahen die Krankenhausserie ab 21.05 Uhr – 16,6%. “Die Kanzlei” folgt in den Tages-Charts mit 4,88 Mio. und 15,0% direkt dahinter. “DSDS” sahen insgesamt 4,14 Mio. (13,5%), die ZDF-Sendung “Die Tricks der Lebensmittelindustrie” 3,52 Mio. (10,8%). Sie war im jungen Publikum vergleichsweise noch erfolgreicher, landete mit 770.000 14- bis 49-Jährigen und 7,8% hinter “DSDS” auf Platz 2 der 20.15-Uhr-Wertung. Doch zurück zum Gesamtpublikum: Für “Marie Brand und der Sündenfall” entschieden sich bei zdf_neo um 20.15 Uhr 2,18 Mio. Leute – tolle 6,8%. Weit über seinem Normalniveau landete auch 3sat – mit dem sechs Jahre alten Krimi “Hattinger und die kalte Hand”, den 1,17 Mio. auf 3,6% hievten.

MITTWOCH:

Anzeige

3. “Bier Royal” gewinnt den Tag, verliert aber im Vergleich zu Teil 1 viele Zuschauer

Die Nummer 1 des Mittwochs hieß “Bier Royal”: 5,44 Mio. Zuschauer verzeichnete der Abschluss des ZDF-Zweiteilers, 1,28 Mio. weniger als beim Auftakt am Montag. Der Marktanteil schrumpfte von 21,0% auf 17,2%, was allerdings immer noch ein toller Wert ist. Dahinter folgen die 20-Uhr-“Tagesschau” des Ersten mit 4,92 Mio. und 16,1%, sowie die 19-Uhr-“heute”-Ausgabe des ZDF mit 4,54 Mio. und 17,7%. ARD-Krimi “Kühn hat zu tun” enttäuschte hingegen mit nur 3,22 Mio. Sehern und 10,2%.

4. Auch “Der Bachelor” steigert sich, “Plötzlich arm, plötzlich reich” nicht mehr ganz so schlecht wie zuletzt

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann “Der Bachelor” den Mittwoch – und das ebenfalls mit besseren Zahlen als vor einer Woche: 1,69 Mio. junge Menschen sahen zu, der Marktanteil lag bei 17,4%. “stern TV” erzielte im Anschluss mit 1,03 Mio. 14- bis 49-Jährigen sogar 18,4%. Steigern konnte sich auch die Sat.1-Reihe “Plötzlich arm, plötzlich reich” – auf 690.000 und 7,2%. Keine Glanzleistung, aber immerhin eine bessere als bei den 5,2% vor einer Woche. ProSieben kam mit dem “Kill the Boss” auf halbwegs solide 9,4%.

5. kabel eins trumpft mit Filmen auf, zdf_neo mit “Ein starkes Team”

Bei RTL II überzeugten am Mittwoch erneut “Die Wollnys”: 810.000 14- bis 49-Jährige bescherten der Doku-Soap diesmal 8,3%. Freuen kann sich auch kabel eins: über 7,0% und 7,2% für die beiden Filme “Duell der Magier” und “Die Legende von Aang”. Letztgenannter Film war um 22.30 Uhr damit deutlich erfolgreicher als am Vortag um 20.15 Uhr. Bei Vox enttäuschte die Serie “Outlander” mit zu blassen 5,2% und 6,0%. Aus dem Gesamtpublikum noch erwähnenswert: “Ein starkes Team” lockte mit zwei Folgen 1,85 Mio. und 1,97 Mio. zu zdf_neo, erzielte damit Marktanteile von 5,9% und 8,4%. Im NDR Fernsehen sahen 1,21 Mio. (3,8%) die “Expeditionen ins Tierreich”, 1,04 Mio. (3,3%) danach “Unsere Geschichte – Made in Norddeutschland”.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia