Partner von:
Anzeige

#trending: WHO vs. Impfgegner, Facebook und “LOL”, egoistisches Deutschland, Chris Talls “magischer Moment” und Nathan Phillips

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Beim Beenden dieses Newsletters heute morgen gegen 2 Uhr wies meine Wetter-App für Düsseldorf minus 6,9 Grad aus. Gut, dass es Heizungen gibt, dachte ich mir. Und wenn man in meiner Kindheit sowas einfach nur "Winter" nannte (wie im Übrigen auch das "Schneechaos" der vorigen Wochen im Alpenraum), schreiben einige Medien schon panisch von "sibirischen Kältewellen". Der "Brennpunkt" ist sicher auch schon geplant.

Anzeige

#trending // News & Themen

Die deutschsprachige journalistische Story, die am Wochenende die meisten Interaktionen bei Facebook und Twitter geholt hat, kam von Spiegel Online: “WHO erklärt Impfgegner zur globalen Bedrohung” sammelte 33.400 Likes & Co. ein. Das Thema Impfgegner ist seit jeher ein großer Aufreger in den sozialen Medien, in diesem Fall sorgten vor allem Impf-Befürworter für die vielen Interaktionen. So gehörten auf Twitter die Grünen-Politikerin Katharina Schulze und der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl Lauterbach zu denen, die am meisten dafür sorgten, dass sich der Spiegel-Online-Artikel weiter verbreitete. Lauterbach twitterte: “Masernimpfung sollte in Deutschland Pflicht sein. Eltern, die selbstgerecht als ‘Google-Forscher’ über den Rat der Kinderärzte weggehend ihren Kindern die Impfung vorenthalten, gefährden ihre Kinder und Ältere. Eine Katastrophe, wenn das alle täten würden”.

Die meisten Interaktionen gab es aber auf der Spiegel-Online-eigenen Facebook-Seite: über 11.000. Der populärste Kommentar unter dem Post listete “13 Gründe, sein Kind nicht zu impfen” auf, darunter: “4. Ich ignoriere eindeutigste Studienlage und glaube tausendfach widerlegten Quacksalbern, die entweder noch nie oder zurecht nicht mehr (Wakefield) Patienten behandelt haben bzw. behandeln” und “12. Ich möchte, dass immungeschwächte Personen und die Kinder anderer Leute sterben. / 13. Ich möchte, dass mein Kind stirbt.”

#trending // Social Media

Während Facebook-COO Sheryl Sandberg am Sonntag bei der DLD-Konferenz in München um Vertrauen warb und u.a. sagte, Facebook arbeite ernsthafter denn je daran, “ein besseres Internet” zu ermöglichen, in dem jeder die vorhandenen und entstehenden Technologien für Gutes nutzen könne, arbeitet man zu Hause in den USA u.a. daran, die Teenager zurück zu gewinnen, die Facebook den Rücken gekehrt haben. Laut einem Techcrunch-Bericht gehört zu dem Plan “LOL”, eine neue Plattform für lustige Mems.

Facebook habe Techcrunch gegenüber bestätigt, dass man eine entsprechende Funktion für eine kleine Zahl von Nutzern in den USA teste, es aber noch nicht feststehe, ob “LOL” ein Feature in der Facebook-App oder eine eigenständige App werden könne. Man befinde sich noch in einer frühen Phase der Tests. Teenager sind in der Nutzerschaft das größte Problem von Facebook: Laut Zahlen des Pew Research Centers sank die Zahl der US-Teens, die Facebook nutzen, zwischen 2015 und 2018 von 71% auf nur noch 51%. Andere Plattformen wie YouTube, Instagram und Snapchat haben Facebook abgehängt. “LOL” könnte nach den Facebook-Plänen einige der Nutzer zurück holen. Oder wie es Techcrunch ausdrückt: “Collecting the funniest News Feed posts and concentrating them in a dedicated place could appeal to kids seeking rapid-fire lightweight entertainment.”

#trending // Politik

Eine internationale Umfrage, die im Vorfeld des Weltwirtschaftsforums von Davos veröffentlicht wurde, wirft ein trauriges Licht auf Deutschland. So gehört die Bundesrepublik offenbar zu den egoistischsten Ländern. Auf die Frage “Denken Sie, dass Ihr Land im Allgemeinen eine Verantwortung hat, anderen Ländern in der Welt zu helfen?” antworteten nur 54% der Deutschen positiv. So wenige wie in keinem anderen der insgesamt 29 Länder, in denen die Umfrage durchgeführt wurde. Vergleichsweise geringe Zahlren gab es nur noch in den USA (57%) und Argentinien (58%). In Indien antworteten hingegen 95% positiv, in Indonesien und Pakistan 94%, in China 80%.

“Und auch in Ländern, deren aktuelle Regierungen das nationale Interesse dezidiert in den Vordergrund stellen, ist die Hilfsbereitschaft stärker verbreitet als in Deutschland. In der Türkei etwa sehen 65 Prozent eine Verantwortung, anderen Ländern zu helfen, in Italien sind es 70 Prozent und in Polen 72 Prozent”, so die Welt, die mit einem Artikel zu der Umfrageüber 12.000 Interaktionen auf Facebook und Twitter einsammelte. Ein großer Teil der Interaktionen geht auf das Konto der AfD, die die Umfrage auf Facebook ausschlachtete.

Anzeige

#trending // Entertainment

Mit einer herzerwärmenden Geschichte schrieb sich der Comedian Chris Tall am Wochenende unter die weltweit erfolgreichsten Facebook-Posts. Sagenhafte 135.000 Likes, Reactions, Shares und Kommentare sammelte er ein. Inhalt des Posts: Bei seinem Auftritt in Oldenburg am Samstagabend habe er eine Rollstuhlfahrerin angesprochen, die ihm dann erzählt habe, “dass sie einen seltenen Gendefekt habe. Die Krankenkasse übernehme keine besondere Behandlung, da der ‘Kosten-Nutzen-Faktor’ nicht gegeben sei.” Tall bot ihr an, nach der Show mit ihr zu sprechen und nachzudenken, wie man ihr helfen könne. Doch schon während der Show kamen offenbar zahllose Zuschauer zur Bühne, um Geld für die junge Frau zu spenden, insgesamt rund 4.000 Euro. Außerdem: “Ein Professor, der auch anwesend war, hat nach der Show angeboten, sich die Sache mit anderen Ärzten anzuschauen! Unsere Sanitäter – die bei jeder Live-Show zugegen sind – haben angeboten, Lisa kostenlos zu den Untersuchungen zu fahren! Es entstand ein magischer Moment der Nächstenliebe!!!”

Hallo Ihr Lieben!Gestern spielte ich in Oldenburg mein Solo Programm und es ist etwas Wunderbares passiert: es war…

Gepostet von Chris Tall am Sonntag, 20. Januar 2019

#trending // Worldwide

Für den größten Aufreger der USA sorgten am Wochenende ein paar pubertierende Jungs aus Kentucky. Die Schüler der Covington Catholic High sind in einem Video zu sehen, in dem sie amerikanische Ureinwohner verspotten, die auf dem “Indigenous Peoples’ March” demonstrierten. Einige der Schüler trugen “Make America great again”-Caps, einige riefen offenbar “Build that wall, build that wall”. Einer der Verspotteten: Nathan Phillips, u.a. Vietnam-Veteran.

Zahlreiche Medien erregten mit den Bildern große Aufmerksamkeit. So wurde ein NowThis-Video auf Facebook über 8 Millionen mal angerufen, ein Buzzfeed-Artikel sammelte fast 500.000 Interaktionen auf Facebook und Twitter ein, einer des britischen Independent420.000, einer von CNN über 300.000, Artikel von NBC, der New York TimesCBSVox.comSlate und anderen Medien ebenfalls sechsstellige Interaktionsmengen.

Auf Twitter war ein Tweet des Comedian Patton Oswalt mit über 195.000 Likes und Retweets einer der erfolgreichsten zum Thema: “I want #NathanPhillips to be the only name that’s remembered from today’s ugliness. Nathan Phillips. Not the horde of bland, frightened, forgettable kids who’ll grow up to be bland, frightened, forgotten adult wastes. Nathan. Phillips.

Teenagers wearing MAGA hats were caught on tape mocking a Native elder at the Indigenous Peoples March — and even Rep. Deb Haaland publicly responded

Gepostet von NowThis am Samstag, 19. Januar 2019

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Welt – “Jeder zweite Deutsche verweigert Verantwortung für die Schwachen dieser Welt” (12.100 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Tichys Einblick – “Mordserie in Österreich: Drei Regierungsfrauen sprechen Klartext” (1.400 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Geo – “Das Ziel im Blick

Google-SuchbegriffSchalke (100.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteMichael Edwards (101.800 Abrufe) [ProSieben-Film “Eddie the Eagle”]

Youtube-Video: Joker bra – “Joker Bra feat. Milonair – Gucci Pulli L

Song (Spotify): MERO – “Hobby Hobby” (668.300 Stream-Abrufe aus Deutschland am Samstag)

Musik (Amazon): Die drei ??? – “197/Im Auge des Sturms” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “The Nun” (Blu-ray)

Game (Amazon): “New Super Mario Bros. U Deluxe” (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Güldane Altekrüger – “Abnehmen mit Brot & Kuchen” (Taschenbuch)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia