Partner von:
Anzeige

Landwirte flirten bald international: RTL kündigt Spin-off von Dating-Show “Bauer sucht Frau” an

“Bauer sucht Frau international” wird von Inka Bause moderiert
"Bauer sucht Frau international" wird von Inka Bause moderiert

Die Dating-Show "Bauer sucht Frau" bekommt einen internationalen Sonderausgabe. Dies gab RTL nun in einer Mitteilung bekannt. Demnach suchen in einer vierteiligen Staffel künftig alleinstehende Bauern aus dem Ausland "nach der großen Liebe". Bei der von der UFA Show & Factual produzierten Sendung ist ebenfalls Moderatorin Inka Bause mit an Bord.

Anzeige

“Bauer sucht Frau international” heißt der Spin-off, den RTL nun angekündigt hat. Seit 2005 läuft das Format auf dem Privatsender und nun soll es erstmals ein vierteilige Staffel geben, die Landwirte aus dem Ausland in den Fokus setzt. Wie bei einer regulären Ausgabe, heißt es, “können sich interessierte Frauen nach der Vorstellungssendung für ihren Traum-Bauern bewerben”. Demnach sollen Landwirte und Farmer aus Nord- und Südamerika, Australien, Neuseeland und Afrika dabei sein.

Ausstrahlungstermin noch unklar

Ganz neu ist das Konzept allerdings nicht. Schon in früheren Staffeln traten immer mal wieder Teilnehmer aus dem Ausland in der Show auf. Moderiert wird die Sondersendung wie gewohnt von Inka Bause. Die Produktion übernimmt die UFA Show & Factual. Wann der Ableger ausgestrahlt wird, steht allerdings noch nicht fest.

Anzeige

Die Sendung erfreut sich auch nach über 13 Jahren großer Beliebtheit beim Publikum. Das reguläre Staffel-Finale im Dezember 2018 schalteten am Montagabend 5,58 Millionen Zuschauer ein. Der Marktanteil lag bei 18,3 Prozent. Auch im Vergleich zu den Vorjahren konnte die 14. Staffel zumindest im Finale zulegen. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sahen 1,94 Millionen zu, dies entspricht 20,2 Prozent (MEEDIA berichtete).

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia