Partner von:
Anzeige

#trending: Schotty, Alisson Becker, Oliver Schröm, Selena Quintanilla-Perez und die “Person of the Year”

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Meist hat mein #trending-Newsletter nicht viel mit Medien-Themen im engeren Sinne zu tun. Heute ist das anders, denn das Aus der NDR-Serie "Der Tatortreiniger" bewegte am Dienstag ebenso die Social-Media-Nutzer wie die Ermittlungen gegen den Correctiv-Chefredakteur Oliver Schröm. Und weltweit sorgte die "Person of the Year" des Time Magazines für Aufsehen.

Anzeige

#trending // News & Themen

Der deutschsprachige Artikel mit den meisten Facebook- und Twitter-Interaktionen war am Dienstag einer in eigener Sache des NDR: “Goodbye Schotty – Aus für den ‘Tatortreiniger’” erreichte sagenhafte 28.800 Reaktionen. Die meisten davon kamen auf der Facebook-Seite der Serie zustande: Allein 16.100 Leute klickten dort auf “Traurig” – einer der seltenen Fälle, bei dem nicht die Likes vorne liegen, sondern eine “Reaction”. Die große Zahl der Interaktionen zeigt, wie sehr die Fans an der NDR-Serie hängen.

Die meisten Artikel im Vorderfeld der Social-Media-News-Charts beschäftigten sich am Dienstag aber mit den Ausschreitungen in einem Bamberger Ankerzentrum, bei denen Bewohner offenbar Sicherheitskräfte und Polizisten angegriffen haben. Der Welt-Artikel “Ermittler sicher – Flüchtlinge in Ankerzentrum wollten Polizisten töten” erreichte 15.900 Interaktionen und war damit der stärkste zum Thema.

Die Geschehnisse in Straßburg spielten am Abend natürlich auch eine Rolle in den sozialen Netzwerken. In Deutschland sammelte Focus Online mit seinem Liveticker die meisten Interaktionen zu diesem Thema ein: 7.000.

#trending // Social Media

Alisson Becker war am Dienstag der Champions-League-Held des Abends: Der brasilianische Torwart des FC Liverpool bewahrte seinen Club in der Nachspielzeit vor dem Ausscheiden. In der 92. Minute wehrte er einen Schuss des Gegners vom SSC Neapel aus wenigen Metern ab. Auch wenn er dabei etwas Glück hatte, da der Gegner sehr unplatziert schoss. Doch zum Helden wurde Alisson Becker, oder “Alisson Wonderland“, wie ihn Gary Lineker im Anschluss nannte dennoch. Der FC Liverpool sammelte mit einem Foto des Torwarts allein in den drei Stunden nach dem Spiel mehr als 85.000 Interaktionen auf Facebook ein.

🙌 Alisson Becker 🙌

Gepostet von Liverpool FC am Dienstag, 11. Dezember 2018

#trending // Politik

Eins der Themen, die bei deutschen Social-Media-Nutzern am Dienstag für große Aufmerksamkeit sorgten, waren die staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen den Correctiv-Chefredakteur Oliver Schröm wegen der Cum-Ex-Enthüllungen. Er habe Banker angestiftet, Geheimnisse zu verraten, so der VorwurfFocus Online sammelte mit der Story 7.100 Interaktionen auf Facebook und Twitter ein, Spiegel Online 3.900, netzpolitik.org 3.800 und Zeit Online 2.800.

Auch Politiker äußerten ihren Unmut zu den Ermittlungen, allerdings nur aus einer einzigen Richtung. So war Bernd Riexingers Tweet “Die Täter von #CumEx und #CumCumhaben Milliarden auf Kosten der Bürger durch Steuertricks hinterzogen. Statt gegen die Täter vorzugehen, wird jetzt gegen @correctiv_org und ihren Chefredakteur ermittelt – die diesen Skandal aufgedeckt haben. Das kann nicht sein!” mit 630 Likes und Retweets einer der aufmerksamkeitsstärksten Politiker-Tweets des Tages, auch seine Partei-Kollegen Jan Korte und Niema Movassat twitterten zum Thema. Aus anderen Parteien als der Linken gab es keine bis fast keine Empörung. Eine Ausnahme ist noch Anton Hofreiter von den Grünen, der auf Facebook u.a. schrieb: “Wir Grüne wollen, dass die Pressefreiheit nicht weiter eingeschränkt wird, damit es auch in Zukunft Journalisten wie Schröm gibt, die Missstände und Verbrechen aufdecken können.

Anzeige

#trending // Entertainment

In Deutschland ist Selena Quintanilla-Perez nicht sehr bekannt. In den USA sammelte die Tejano-Sängerin hingegen sagenhafte 104 Platin-Schallplatten und 13 Diamant-Schallplatten ein – die meisten davon nach ihrem Tod. Die 1972 geborene Sängerin starb nämlich schon 1995 im Alter von 23 Jahren durch einen Schuss der ehemaligen Präsidentin ihres Fanclubs. Es gäbe noch zahlreiche weitere Dinge zu erzählen, wie die Tatsache, dass das People-Magazin erstmals wegen Ausverkaufs eine Ausgabe – die zum Tod der Sängerin – nachdrucken musste. Das Leben von Selena wird nun für Netflix verfilmt, was dem Streaming-Anbieter allein mit der Ankündigung schon viele Reaktionen auf Facebook und Twitter bescherte. Die Serie dürfte in den USA dementsprechend ein Riesenerfolg werden.

#trending // Worldwide

Die Wahl zur “Person of the Year” des Time Magazines ist eine der wohl weltweit bekanntesten Medien-Aktionen überhaupt. In diesem Jahr zeichnet das Magazin Journalisten, oder wie Time sie nennt “Guardians” wie Jamal Khashoggi, die Capital Gazette, Maria Ressa, Wa Lone und Kyaw Soe Oo aus. Journalisten, die in ihrem “War on Truth” ermordet, attackiert, verurteilt, inhaftiert wurden. In den sozialen Netzwerken sorgte die Auswahl für große Aufmerksamkeit. Der Tweet mit dem Khashoggi-Titelbild bescherte Time 88.000 Likes und Retweets, ein Artikel von NBC News zum Thema war mit über 320.000 Facebook- und Twitter-Interaktionen der erfolgreichste englischsprachige Artikel des gesamten Dienstags.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Der Postillon – “Wie romantisch! Annegret Kramp-Karrenbauer heiratet Jürgen Kramer-Korbklemmer” (49.300 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Junge Freiheit – “Sexuelle Belästigung: Flüchtlingsblogger Aras B. zu Sozialstunden verurteilt” (4.000 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Süddeutsche Zeitung – “Na, auch hier?” [zum Thema Small Talk]

Google-SuchbegriffStraßburg (200.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteBettie Page (87.700 Abrufe) [10. Todestag]

Youtube-Video: Hey Aaron!!! – “Don´t drink and THE DOME | mit Pietro Lombardi, den Lochis & Leon Machère

Song (Spotify): MERO – “Baller los” (480.500 Stream-Abrufe aus Deutschland am Montag)

Musik (Amazon): “Bravo the Hits 2018” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Mamma Mia! Here We Go Again” (DVD)

Game (Amazon): “FIFA 19 – Standard Edition” (PlayStation 4)

Buch (Amazon): Michelle Obama – “Becoming: Meine Geschichte” (Gebundene Ausgabe)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia