Partner von:
Anzeige

Ordentlicher Start für Luke Mockridges “Catch!”, Phoenix holt bis zu 6,4% mit dem CDU-Parteitag

Luke Mockridge präsentiert die Sat.1-Show “Catch!” [Foto: Andreas Huber / Sat.1]
Luke Mockridge präsentiert die Sat.1-Show "Catch!" [Foto: Andreas Huber / Sat.1] Luke Mockridge

Guter, aber nicht spektakulärer Auftakt für die neue Sat.1-Show "Catch!" mit Luke Mockridge: 900.000 14- bis 49-Jährige sahen sie am Freitagabend - ein Marktanteil von 11,5%. Der Tagessieg ging im jungen Publikum aber an "Die ultimative Chart Show". Insgesamt gewann der ARD-Film "Der Wunschzettel", tagsüber gab es stundenlang Traum-Marktanteile von bis zu 6,4% für den CDU-Parteitag auf Phoenix.

Anzeige

Das sind die fünf Dinge, die Sie über die Quoten vom Freitag wissen müssen:

1. “Catch!” startet mit guten, aber unspektakulären Quoten

900.000 14- bis 49-Jährige sahen also den Auftakt von “Catch! Der große Sat.1-Fang-Freitag” mit Luke Mockridge, der Marktanteil lag bei 11,5%. Der 12-Monats-Durchschnitt des Senders von derzeit 8,1% wurde damit zwar klar übertroffen, doch ein bisschen mehr als 11,5% hatte man sich wohl von der neuen Show versprochen. So verfehlte sie ganz klar den Tagessieg, die sich stattdessen “Die ultimative Chart Show” von RTL erkämpfte – mit 1,17 Mio. und 15,7%. Auch “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” (1,07 Mio. / 16,5%) und die “heute-show” (940.000 / 13,6%) landeten in den Freitags-Charts noch vor “Catch!”. Immerhin: ProSieben-Film “Last Knights” (790.000 / 9,8%) wurde besiegt.

2. ARD siegt im Gesamtpublikum mit “Der Wunschzettel”

Insgesamt hieß das populärste TV-Programm des Freitags “Der Wunschzettel”: 4,81 Mio. entschieden sich für die Tragikomödie des Ersten – ein toller Marktanteil von 16,7% und der Tagessieg gegen die erfolgsverwöhnten ZDF-Krimis: “Der Kriminalist” erreichte dort 4,03 Mio. Seher und 13,9%, die “SOKO Leipzig” danach 4,27 Mio. und 15,3%. Stärkstes Prime-Time-Programm der Privaten war wiederum “Die ultimatice Chart Show – Best of 2018″” mit 2,26 Mio. Sehern und 9,1%. “Catch!” erreichte bei Sat.1 nur 1,35 Mio. Leute und 5,1%.

3. Phoenix holt mit dem CDU-Parteitag Marktanteile von bis zu 6,4%

Anzeige

Für Politisch-Interessierte stand am Freitag ein Phoenix-Marathon auf dem Programm: Der Hamburger CDU-Parteitag lockte mit der Wahl eines neuen Parteivorsitzenden und dem Abschied von Angela Merkel aus dem Amt viele vor den Fernseher. Vor allem Phoenix wurde dabei eingeschaltet: Zwischen 10.35 Uhr morgens und 17.10 Uhr am Nachmittag gab es über weite Strecken des Tages Marktanteile von 5% und mehr. In der Spitze – als die Wahl zum Vorsitz stattfand und das Ergebnis verkündet wurde – sahen bis zu 970.000 Leute zu, der Marktanteil kletterte bis auf 6,4%. Zum Vergleich: Der Durchschnitt von Phoenix lag in den vergangenen 12 Monaten bei 1,0%. n-tv erreichte zwischen 16.45 Uhr und 17.25 Uhr mit der CDU immerhin 450.000 Menschen und 2,9%, Welt mit einem Nachrichten-Spezial zwischen 16.35 Uhr und 17,55 Uhr 130.000 und 0,8%. “Was nun, Frau Kramp-Karrenbauer?” sahen später im ZDF ab 19.25 Uhr 3,59 Mio. Leute (15,0%), “Farbe bekennen” im Ersten ab 22.05 Uhr 2,30 Mio. (8,5%).

4. RTL II punktet mit der “Bourne Identität”, Vox- und kabel-eins-Serien unter Soll

In der zweiten Privat-TV-Liga erzielte um 20.15 Uhr lediglich RTL II eine ordentliche Einschaltquote: 480.000 14- bis 49-Jährige sahen dort “Die Bourne Identität”, der Marktanteil lag bei 5,9%. “Haywire” fiel um 22.35 Uhr aber auf 4,9%. Komplett unter 5% blieb Vox in der Prime Time: “Law & Order: Special Victims Unit” kam im jungen Publikum nicht über 4,0%, 4,5% und 4,7% hinaus. Noch darunter landete ab 20.15 Uhr kabel eins mit “Navy CIS: L.A.” und zweimal “Navy CIS”: 2,1%, 3,1% und 4,8% gab es bei den 14- bis 49-Jährigen.

5. Super RTL stark mit der “Schneekönigin”, der WDR mit dem “besten Chor im Westen”

Vor Vox und kabel eins schob sich um 20.15 Uhr noch Super RTL: 350.000 14- bis 49-Jährige entschieden sich dort für den russischen Animationsfilm “Die Schneekönigin – Feuer und Eis”, der Marktanteil lag mit 4,4% weit über dem Sender-Normalniveau von 1,9% in den jüngsten 12 Monaten. Insgesamt sahen den Film 970.000 Leute. Ähnliche 920.000 entschieden sich um 20.15 Uhr stattdessen für die “Musikgeschichten mit Eberhard Hertel” im mdr Fernsehen – 3,2%. Die Mio.-Marke knackte das WDR Fernsehen mit dem “besten Chor im Westen”: Um 20.15 Uhr sahen zunächst 720.000 (2,5%) zu, die Entscheidung schalteten ab 21.55 Uhr dann 1,15 Mio. (4,2%) ein. Der “Kölner Treff” erreichte im Anschluss noch 900.000 Menschen und 4,1%.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Stellar Phoenix Crack Macintosh Full Keygen! It is a propelled include program which empowers you to recover hurt or undermines pictures file in different courses of action. Additionally, It supports an extensive variety of picture organizes instance JPEG, PNG, and GIF et cetera. There is huge issue happen when an image taker gotten pictures and these image decline because of the infection. Therefore, Stellar Phoenix JPEG Repair 5.0.0.0 functions starting at now and give them access to their photos. It recovers streak cards, USB drive, memory cards, and other stockpiling media. It is a noteworthy mechanical assembly to repair damage to your photographs files for various reasons that cause you can’t see the substance of the file.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia