Partner von:
Anzeige

#trending: die Diesel-Fahrverbote, Elton Johns Weihnachts-Spot, der Deutschlandtrend, “Dumbo”, Deepika Padukone und Ranveer Singh

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! "Klar macht mein Job süchtig: In welchem Beruf bekommt man sonst noch Applaus, wenn man zur Arbeit kommt?" Das grandiose Zitat von Herbert Grönemeyer geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Warum feiert man einen Sänger bei einem Konzert überschwänglich, sagt der Krankenschwester, der Lehrerin oder dem Müllmann aber nichtmal "Danke"? Vielleicht sollte man einfach Leuten, die ihre Arbeit richtig gut machen, öfter applaudieren. Einfach so.

Anzeige

#trending // News & Themen

Die Diesel-Fahrverbote waren am Donnerstag ein großes Social-Media-Thema in Deutschland. Zum einen sorgte die Fahrverbotszone auf der A40 in Essen für einen großen Aufreger, der Focus Online 8.900, Spiegel Online 3.800 und dem ZDF 3.700 Interaktionen auf Facebook und Twitter bescherte, zum anderen wurde ein Artikel des TV-Magazins “stern TV” auf der Website des sterns zur klaren Nummer 1 der Social-Media-News-Charts.

Sagenhafte 46.000 und 23.200 Likes & Co. sammelte der Artikel mit zwei unterschiedlichen URLs ein. Inhalt: Der Mediziner Dieter Köhler “zweifelt Studien an, die die Gefahren durch Stickstoffoxid und Feinstaub in den Städten belegen wollen”. Headline: “Lungenfacharzt: ‘Die Schadstoffbelastung in Städten ist völlig unbedenklich'”. Neu ist das Thema nicht, eine kurze Google-Suche spuckt zahllose Artikel aus den vergangenen Jahren mit Köhlers Skepsis aus. So erfolgreich wie der von stern tv war keiner davon. Fazit des Artikels: “Nimmt man Prof. Köhler beim Wort, ist die gesamte Diskussion über Fahrverbote und Nachrüstungen von Diesel-Autos absurd. Die Nachrüstprämie bräuchte es dann wohl auch kaum noch. Die Belastung durch Stickstoffdioxid sinkt von Jahr zu Jahr, weil immer mehr ältere Diesel von den Straßen verschwinden und die gemessene Konzentration ist weit davon entfernt, dem Menschen gesundheitlichen Schaden zuzufügen“. Klare Sache, dass solche Worte gut ankommen bei Autofahrern.

#trending // Social Media

Es ist wieder die Zeit angebrochen, in der Unternehmen in aller Welt mit emotionalen, weihnachtlichen Werbespots um die Gunst der Kunden – und Views im Internet – kämpfen. Alle Spots, die in den kommenden Wochen noch veröffentlicht werden, haben es aber bereits jetzt schwer, den folgenden in Sachen Emotionalität und Großartigkeit zu übertreffen: Die Warenhauskette John Lewis & Partners erzählt in 2:20 Minuten das Leben von Elton John – rückwärts. Was das mit Weihnachten zu tun hat, müssen Sie sich schon selbst anschauen. Viele Millionen haben den Spot am Donnerstag, dem Tag der Veröffentlichung, bereits gesehen. Wie viele genau, lässt sich unmöglich analysieren, weil er an unzählbar vielen Ecken neu hochgeladen wurde. Die meisten Views generierte neben der Facebook-Seite von John Lewis (5,3 Mio.) wohl der “Late Late Show”-Moderator James Corden auf Twitter: 4,3 Mio. bis Mitternacht deutscher Zeit.

#trending // Politik

Ein Ergebnis des neuesten Deutschlandtrends von Infratest Dimap sorgte am Donnerstag für den erfolgreichsten politischen Artikel des Tages: Die Welt sammelte mit “Mehrheit will, dass Merkel die volle Amtszeit an der Macht bleibt” 8.300 Interaktionen auf Facebook und Twitter ein. Neben den üblichen “Das ist erfunden und erlogen, wie alle angeblichen Trendwerte und Befragungsstudien. WELT möchte sich wahrscheinlich mal wieder systemorientiert äußern, um den Altparteien zu huldigen”-Reflexen auf Facebook-Seiten wie Pegida, Viktor Orban Fanclub und denen zahlreicher AfD-Ortsvereine sorgte das Ergebnis auch auf seriöseren Seiten für Erstaunen. Aber warum?

Jeder, der politische Umfragen regelmäßig beobachtet, dürfte in dem Ergebnis – 56% der Befragten meinen, dass “Merkel die volle Amstszeit machen” soll – keine Überraschung sehen. Stattdessen spielen hier wohl “gefühlte” Wahrheiten eine Rolle: die vielen Berichte und Kommentare darüber, dass die Bundeskanzlerin doch so unbeliebt sei, dass sie eher heute als morgen aufhören müsse. Problem: Ganz so ist das gar nicht. Schaut man auf die Zahlen von Infratest Dimap, so lag die Zustimmung zu Merkels Politik (“Wie zufrieden sind Sie mit der politischen Arbeit von Angela Merkel?”) in diesem Jahr noch nie unter 44%. Das sind zwar nicht mehr die 70% und mehr früherer Jahre, aber gegenüber einem CDU-Sonntagsfragen-Ergebnis von 26% sind sie auch kein so schlechter Wert. Bis zu den 56%, die für eine volle Amtszeit stimmen, ist es dann in bewegten Zeiten wie diesen nicht mehr weit.

Anzeige

#trending // Entertainment

In die Weihnachtszeit hätte auch Tim Burtons Verfilmung von “Dumbo” gepasst. Der neue Trailer zum Film bietet jede Menge Emotionen und tolle Bilder. Kein Wunder, dass schnell Millionen von Abrufen zusammen kamen. Im offiziellen YouTube-Account von Walt Disneysind es mehr als 2 Millionen, auf der Facebook-Seite des Films (und allen Seiten und Accounts, die den Post teilten) sogar mehr als 8 Millionen.

#trending // Worldwide

Das erfolgreichste Social-Media-Thema der Welt war am Donnerstag eine indische Hochzeit in Italien. Die Bollywood-Schauspielerin Deepika Padukone heiratete am Comer See ihren Kollegen Ranveer Singh. Fotos der Zeremonie posteten die beiden auf Instagram, Facebook und Twitter. Das erstaunliche Ergebnis: der Instagram-Post von Padukone war mit 4,6 Mio. Likes der erfolgreichste des Donnerstags weltweit, der von Singh landete mit 3,1 Mio. auf Rang 3. Auf Facebook gab es für das Paar mit 427.000 und 348.000 Interaktionen die Plätze 2 und 3 – und auf Twitter landete Deepika Padukone mit 189.000 Likes und Retweets in der Top 5, Ranveer Singh mit 134.000 in der Top Ten.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: stern – “Diesel-Fahrverbote: Lungenfacharzt: ‘Die Schadstoffbelastung in Städten ist völlig unbedenklich’” (46.000 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Welt – “Die Anforderungen für Arbeitsmigranten sind zu hoch” (3.400 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Süddeutsche Zeitung – “Ich erinnere mich an alles

Google-SuchbegriffDeutschland Russland (500.000+ Suchen) [Fußball-Länderspiel]

Wikipedia-SeiteHeinz Beck (Koch) (62.900 Abrufe am Mittwoch) [Gast-Juror in der Sat.1-Show “The Taste”]

Youtube-Video: KinoCheck – “POKEMON: Meisterdetektiv Pikachu Trailer German Deutsch (2019)

Song (Spotify): KitschKrieg – “Standard (feat. Trettmann, Gringo, Ufo361 & Gzuz)” (445.800 Stream-Abrufe aus Deutschland am Mittwoch)

Musik (Amazon): Herbert Grönemeyer – “Tumult (Ltd. Deluxe)” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” (Blu-ray)

Game (Amazon): “Landwirtschafts-Simulator 19 Day One Edition” (PC)

Buch (Amazon): Michelle Obama – “Becoming: Meine Geschichte” (Gebundene Ausgabe)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia