Partner von:
Anzeige

#trending: Hunde, Stan Lee, Alice Weidel, The Inbetweeners und Schusswaffen zu Weihnachten

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! In den kommenden Tagen könnte sich das Schicksal von Jogi Löw als Bundestrainer entscheiden. Wenn es heute abend gegen Russland und vor allem am Montag gegen die Niederlande Niederlagen geben sollte, so wäre Löw der Öffentlichkeit gegenüber wohl kaum noch als Trainer zu vermitteln. Heute bei RTL und am Montag im ZDF gibt es das zweiteilige Drama mit garantierten Top-Quoten.

Anzeige

#trending // News & Themen

Am Mittwoch dominierte eins der emotionalen Themen, die in den sozialen Netzwerke immer sichere Interaktionen generieren, wieder einmal die Social-Media-News-Charts: das Schicksal von Haustieren. Gleich zwei Stories über Hunde schafften es an die Spitze: Der Bild-Artikel “Besitzerin soll in den Knast – Frauchen hat mich aus dem Fenster geworfen” generierte im Laufe des Tages 16.500 Reaktionen auf Facebook und Twitter, der RTL-Next-Text “Seit 80 Tagen: Hund wartet an Unfallstelle auf totes Herrchen” 13.100. Auf den nächsten Plätzen folgen Artikel über weitere Länder, in denen der Migrationspakt der UNO auf der Kippe steht: Tschechien und Belgien. Vor allem in Österreich ist dieses Thema derzeit ein sicherer Hit: der Standard und die Kronen Zeitung sammelten 12.700 und 11.000 Interaktionen ein.

#trending // Social Media

Zahllose Posts zu Ehren der verstorbenen Comic-Legende Stan Lee fanden in den vergangenen Tagen den Weg in die sozialen Netzwerke. Allein bei Twitter gab es inzwischen 6,6 Millionen Tweets mit “Stan Lee” im Inhalt. Und auch am Mittwoch kamen noch hunderttausende hinzu. Sehr beliebt ist dabei das Teilen von Zeichnungen und Comics, auf denen Stan Lees Tod thematisiert wird: Superhelden, die Abschied nehmen, Gott, der zu Lee “You’re not half-bad at creating universes yourself, Kid” sagt, usw. Die Website boredpanda sammelte über 30 der Zeichnungen und schuf damit einen eigenen Social-Media-Hit. Über 250.000 Likes und Shares sammelte die Seite bereits auf Facebook und Twitter ein.

#trending // Politik

Der Parteispendenskandal um die AfD-Chefin Alice Weidel weitete sich am Mittwoch aus. Der in den sozialen Netzwerken meistdiskutierte Aspekt dabei: Offensichtlich wurden von dem Konto, auf dem die illegalen Gelder lagerten, auch gekaufte Facebook-Likes bezahlt. In einem entsprechenden Artikel der Frankfurter Allgemeinen ist zu lesen: “Ebenso wurde ein für Weidels Wahlkampf in sozialen Netzwerken zuständiger Mitarbeiter instruiert, seine Rechnung direkt an den Kreisverband zu richten. In Parteikreisen ist von Beträgen zwischen drei- bis zehntausend Euro im Monat die Rede, davon soll der Mitarbeiter unter anderem sogenannte Facebook-Likes gekauft und Inhalte erstellt haben.” Der Artikel sammelte 6.700 Likes und Shares ein. Noch erfolgreicher war Spiegel Online mit der Nacherzählung und 10.100 Interaktionen.

Sollte der Kauf von Likes tatsächlich stattgefunden haben, so wäre das eine ziemliche Peinlichkeit für die Politikerin, die nach Pagelikes mit 230.400 inzwischen hinter Angela Merkel (2,545 Mio.), Gregor Gysi (476.700), Sahra Wagenknecht (449.700), Martin Schulz (440.700) und Christian Lindner (250.600) an sechster Stelle der deutschen Politikerinnen und Politiker liegt.

Anzeige

#trending // Entertainment

Die Briten waren am Mittwoch äußerst begeistert über das Comeback einer Comedyserie. Es geht um “The Inbetweeners“, eine Serie, von der in den Jahren 2008 bis 2010 nur 18 Folgen liefen. Die Popularität der Serie stieg von Staffel 1 bis 3 dennoch rasant an, dem Sender E4 bescherte sie im September 2010 die damals höchste Zuschauerzahl seiner Geschichte: 2,6 Mio. sahen zu. 2011 kam dann ein “Inbetweeners”-Film in die Kinos und wurde in Großbritannien mit umgerechnet 62 Mio. Euro Umsatz zum dritterfolgreichsten Kinofilm des Jahres. “The Inbetweeners 2” setzte 2014 noch 49 Mio. Euro um und war damit die Nummer 4 der Kino-Jahres-Charts. In Deutschland liefen die drei Staffeln der TV-Serie erst im Oktober 2016 zum ersten Mal – beim Mini-Pay-TV-Sender ProSieben Fun. Eine vierte Staffel oder einen weiteren Kinofilm wird es nun zwar nicht geben, aber immerhin eine zwei Stunden lange Reunion-Show zum 10. Geburtstag der Serie. Und diese Nachricht begeisterte die Fans der Serie so sehr, dass ein Artikel der BBC 120.000 Likes und Shares auf Facebook und Twitter generierte.

#trending // Worldwide

Zu einem der größten Aufreger der USA wurde am Mittwoch ein kleines Unternehmen aus Wisconsin, das Trinkgläser verkauft, die aussehen, als wäre gerade mit einer Waffe auf sie geschossen worden und die Kugel stecken geblieben. Diese Firma namens BenShot wird einem Bericht von Fox News zufolge allen Mitarbeitern eine Schusswaffe zu Weihnachten schenken. Zwar müssen die Mitarbeiter dafür einen Sicherheitskurs absolvieren, doch dann bekommen sie ihre Waffe. Der Chef der Firma, Ben Wolfgram wird mit den Worten zitiert: “For us, now, we have an entire armed staff. I think that’s pretty good.” 95.000 Interaktionen auf Facebook und Twitter generierte die Story, die meisten davon auf der Facebook-Seite von Fox News, wo es viele wohlwollende Kommentare gab.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Bild – “Besitzerin soll in den Knast – Frauchen hat mich aus dem Fenster geworfen” (16.500 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Der Postillon – “‘Wir sind vielleicht selbst bald alle arbeitslos’: Darum will die SPD Hartz IV jetzt doch abschaffen” (1.800 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Capital – “Der Raubzug

Google-Suchbegriff: “Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen” (20.000+ Suchen) [Kino-Premiere]

Wikipedia-SeiteHeinz Beck (Koch) (62.900 Abrufe) [Gast-Juror in der Sat.1-Show “The Taste”]

Youtube-Video: Galileo – “10 Fragen an einen Mörder: Hast du dich je bei den Angehörigen entschuldigt?

Song (Spotify): KitschKrieg – “Standard (feat. Trettmann, Gringo, Ufo361 & Gzuz)” (443.800 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Herbert Grönemeyer – “Tumult (Ltd. Deluxe)” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” (Blu-ray)

Game (Amazon): “Landwirtschafts-Simulator 19 Day One Edition” (PC)

Buch (Amazon): Michelle Obama – “Becoming: Meine Geschichte” (Gebundene Ausgabe)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia