Partner von:
Anzeige

#trending: “Try Not To Cry”, der vierte Platz der SPD, Herbert Grönemeyer und Kanye Wests Smartphone-Entsperr-Code

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! In der nächsten #trending-Ausgabe wird es u.a. um das sichere politische Erdbeben in Bayern gehen, das am Sonntag um 18 Uhr ansteht. Alle aktuellen Umfragen sehen die CSU nur noch bei maximal 35%, die Grünen bei 18% bis 19% und die SPD bei ganzen 10% bis 12%. Ich bin extrem gespannt - auch darauf, um welche Aspekte der Bayernwahl es am Montagmorgen in #trending geht. Bis dahin schönes Wochenende!

Anzeige

#trending // News & Themen

Am Donnerstag kam das Ende des Eselreitens für mehr als 100 Kilogramm schwere Touristen auf der griechischen Insel Santorin [siehe #trending vom Donnerstag] auch bei den deutschen Social-Media-Nutzern an. Ein entsprechender Bild-Artikel sammelte 8.400 Facebook- und Twitter-Interaktionen ein, landete auf Platz 3 der deutschsprachigen journalistischen Artikel des Tages. Um die Nummer 1, den Welt-Text “SPD erstmals bei 15 Prozent und nur noch viertstärkste Partei“, geht es gleich noch in der Rubrik Politik, um den zweitplatzierten Text, Spiegel Onlines “Video-Premiere ‘Doppelherz’: Grönemeyer singt auf Türkisch” in der Rubrik Entertainment.

#trending // Social Media

Kurz vor dem Wochenende etwas fürs Herz: Die Daily Mail betreibt auf Facebook eine kleine Sendung namens “Try Not To Cry“. Inhalt: Videos, die so rührend und emotional sind, dass dem Zuschauer die Tränen kommen. Das gelingt mal besser, mal schlechter. Eins der erfolgreichsten Videos zeigt nun die Wiedervereinigung eines Mannes mit seinem Hund, den er drei Jahre vorher verloren hatte. Der Hund reagiert erst zögerlich, doch als er sein Herrchen durch Geruch wieder erkennt, flippt er völlig aus. Auch für Nicht-Hundebesitzer tolle 3 Minuten:

This man finding his lost dog on the street after 3 years is the best thing you'll watch today ❤️

This man finding his lost dog on the street after 3 years is the best thing you'll watch today ❤️

Gepostet von Try Not To Cry am Mittwoch, 10. Oktober 2018

#trending // Politik

Wahl-Umfragen sorgen derzeit sehr zuverlässig für enorme Ausschläge der Interaktions-Fieberkurve. Die neueste Sonntagsfrage des Instituts GMS bescherte der Welt beispielsweise 14.400 Likes & Co. für den Artikel “SPD erstmals bei 15 Prozent und nur noch viertstärkste Partei“. Viel Schadenfreude aus verschiedenen Seiten sorgte für die vielen Interaktionen. Auch mit dem neuesten “Deutschlandtrend” der ARD war die Welt am erfolgreichsten, titelte “Union und SPD stürzen auf Allzeit-Tiefstwerte“.

Infratest Dimap beschert den beiden Regierungsparteien dort nur noch 26% bzw. 15%. Zum Vergleich: Im Juli 2017 hatte das Duo gemeinsam noch 63% hinter sich, nun nur noch 41%. Ein Erdrutsch. Große Teile dieses Erdrutsches gehen auf die Konten der Grünen und der AfD. Die Grünen liegen mit 17% inzwischen auf Platz 2, die AfD folgt mit 16% ebenfalls noch vor der SPD. Auch FDP und Linke legen tendenziell eher zu. Allmählich wird es wohl Zeit, den Begriff “Große Koalition” durch “Schwarz-rote Koalition” abzulösen, denn “groß” ist da nicht mehr viel.

Anzeige

#trending // Entertainment

Herbert Grönemeyer bekam am Donnerstag ebenfalls eine Menge Social-Media-Aufmerksamkeit. Der Grund: Mit “Doppelherz / İki Gönlüm” hat er einen Song veröffentlicht, den er teilweise deutsch, teilweise türkisch singt. Inhalt des Liedes: die Sehnsucht nach einer “zweiten Heimat”, nach einem “Fluchtpunkt”: “Man lebt auch mal seinen Ort leer und braucht dann wieder neue Rätsel”. Vor allem der Artikel bei Spiegel Online sorgte für tausende Interaktionen: 10.900 waren es am Ende des Tages, nur der Welt-Artikel zur Wahl-Umfrage (siehe oben) war in Sachen Likes & Co. am Donnerstag erfolgreicher. Auch die Welt holte tausende Interaktionen mit einem entsprechenden Artikel.

Die Reaktionen waren dabei kontrovers. Das Spektrum der Kommentare auf den Facebook-Seiten von Spiegel und Welt ging von “Oh, Herbert G. bitte nicht!!!! Selbst nicht in Deutschland mehr lebend, aber uns einen Integrationssong um die Ohren hauen….. Wirkt einfach nicht überzeugend und völlig aufgesetzt! Schade!” über “Ist doch eigentlich egal auf welcher Sprache er singt. Zu verstehen ist er sowieso nicht” bis “Dem ist nichts hinzuzufügen, werter Herr Grönemeyer! Vielen Dank für Ihren Einsatz für unsere Gesellschaft und freiheitlich demokratische Grundordnung.”

#trending // Worldwide

Kanye Wests seltsamer Besuch bei Donald Trump im Weißen Haus hat die sozialen Medien natürlich elektrisiert. Die Trump-Fans waren begeistert, Trump-Kritiker machten sich lustig. Echte Erkenntnisse aus dem Besuch: keine. Oder wie Comedian und Autor Billy Eichner twitterte: “How any serious journalist or news outlet could cover this Kanye West nonsense instead of climate change, voter suppression in Georgia or any number of issues that actually matter and not this fucking bullshit pr stunt by a narcissistic pop star I’ll never know. Shameful.

Ach doch! Eine Erkenntnis gab es doch! Den Handy-Entsperr-Code von Kanye West, den eine Kamera aufnahm und der somit nun nicht mehr geheim ist. Aber “geheim” ist ohnehin so eine Sache bei einem solch nicht gerade komplexen Code, wie ihn sich der Rapper ausgesucht hat. Aber sehen Sie selbst im nach Likes und Retweets erfolgreichsten Tweet zum Kanye-Besuch bei Trump:

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Welt – “SPD erstmals bei 15 Prozent und nur noch viertstärkste Partei” (14.400 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Frankfurter Allgemeine – “Barley wirft der AfD ‘organisierte Denunziation’ vor” (1.400 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): P.M. – “Es ist viel gefährlicher, nicht zu meditieren.” [Interview mit dem Psychologen Boris Bornemann]

Google-Suchbegriff4 Blocks (50.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteTest (63.200 Abrufe am Dienstag)

Youtube-Video: Das schaffst du nie! – “Bestrafung: Marc wird von der Polizei verhaftet

Song (Spotify): Bonez MC – “500 PS” (533.900 Stream-Abrufe aus Deutschland am Mittwoch)

Musik (Amazon): Kollegah – “Monument (Deluxe Box)” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Jurassic World: Das gefallene Königreich” (Blu-ray)

Game (Amazon): “FIFA 19 – Standard Edition” (PlayStation 4)

Buch (Amazon): “Bürgerliches Gesetzbuch BGB” (Taschenbuch)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia