Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Melaniabot mit Logik-Bypass-Chip – die BBC macht sich über Trumps Ehefrau lustig und Millionen schauen zu

Dem Melaniabot droht ein Kurzschluss!
Dem Melaniabot droht ein Kurzschluss!

Die BBC kann auch lustig. Die Briten haben einen Viral-Clip über die Ehefrau von US-Präsident Donald Trump, Melania, bei Facebook veröffentlicht, der ein Millionenpublikum (bisher 4,1 Mio. Abrufe) amüsiert. In dem Clip wird Melania als von Russen gebauter Roboter dargestellt, dem ein Logik-Bypass-Chip installiert werden muss.

Anzeige

Ohne diesen Logik-Bypass-Chip könne der Melaniabot die ganzen Widersprüche einer Trump-Präsidentschaft nämlich schlicht nicht mehr aushalten: Es droht der Kurzschluss! Kaum ist der Chip installiert, sieht der Melaniabot kein Problem mehr damit, dass Einwanderer “böse” sein sollen, sie selbst aber auch in die USA eingewandert ist. Am Ende wird es dem Melaniabot dann aber doch ein wenig zu viel.

Innerhalb weniger Stunden generierte der Sketch bei Facebook 4,1 Millionen Abrufe und über 1.000 Reaktionen. Viel Vergnügen!

Anzeige

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Die armen Briten. Dort hat man mit der Besetzung der Systempresse offenbar die gleichen Probleme, wie in Deutschland.
    Und morgen ist man dann wieder für Friede, Toleranz, Verständnis und Einheit der Gesellschaft unterwegs, wenn man mal wieder einen Kinderschänderring aus dem arabischen Kulturkreis ausgehoben hat und die Menschen nicht mit Gleichgültigkeit reagieren.

    1. Bitte. Die Mitglieder dieser “grooming gangs” sind keine Araber sondern “Asians” (fast alle aus Pakistan). Halten Sie sich an die politisch korrekten Sprachvorgaben.

  2. Ja die BBC…Qualitätsjournalismus;D. Hat sich mittlerweile auch in Deutschland rumgesprochen. Wer innerhalb 1 Jahres 1 Million Zuhörer und ein paar hundertausend Zuschauer verliert, fokusiert sich auf seine Kernkompetenzen. Bei anhaltender Entwicklung dürfte der Klimax des Qualitätsjournalismus in ca. 10 Jahren erreicht sein. Der letzte macht das Licht aus.;D

  3. Sehr geehrte Meedia Mitarbeiter,

    mir ist nicht verständlich, weshalb Sie die Kommentarzeile betreiben, in dem zu nahezu jedem Thema anscheinend rechte Bots ihre Standard Hass-Phrasen gegen EU- Ausländer und die angebliche “Systempresse” verbreiten dürfen.

    MfG

    1. Soll ich ein Captcha lösen um Ihnen zu beweisen, dass ich kein Computerprogramm sondern tatsächlich ein Mensch bin, der einfach eine andere Meinung hat als Sie?

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia