Partner von:
Anzeige

#trending: Maaßen-Satire, eine Kaffeemaschine, Robert Habeck, die PlayStation Classic und die Champons League

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Lag es an einer Server-Überlastung aufgrund der fehlenden parallelen Free-TV-Übertragung? Sky-Kunden, die sich den ersten Auftritt des FC Bayern in der neuen Champions-League-Saison als Stream anschauen wollten, hatten am Mittwoch Pech: "Wir haben die Störung bei unseren Streaming-Diensten bis Spielende leider nicht beheben können und bitten alle betroffenen Kunden aufrichtig um Entschuldigung", twitterte Sky nach dem Abpfiff. So macht man den Fans den Abschied vom Free-TV noch schwerer.

Anzeige

#trending // News & Themen

Die Affäre um den Noch-Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen hat am Mittwoch die Phase erreicht, in der der Galgenhumor dominiert. Zwei Satiren des Postillons waren die deutschsprachigen Artikel des Tages, die die meisten Interaktionen bei Facebook und Twitter erreichten: “Beim Schwarzfahren erwischt: Maaßen erhält kostenloses Monatsticket” sammelte dabei sogar 120.000 Likes & Co. ein. Seit Juli hat kein Artikel einer deutschsprachigen publizistischen Website mehr eine solch hohe Zahl erreicht.

Auf 31.500 Interaktionen brachte es der Postillon-Text “Nahles verteidigt Maaßen-Deal: ‘Versager zu befördern hat eine lange Tradition in der SPD‘” – Platz 2 des Mittwochs-Rankings. Vor dem erfolgreichsten journalistischen Artikel platzierten sich noch der Blog-Eintrag eines Politikers – dazu gleich mehr in #trending // Politik -, sowie eine weitere Satire, die auf der Welt-Website erschien: “Braunkohle unter Kölner Dom gefunden – Polizeiräumung läuft” kam auf 12.700 Interaktionen.

Der erfolgreichste journalistische Artikel des Mittwochs stammt aus der Schweiz: “Bund will Glyphosat-Grenzwert um das Hundertfache erhöhen” des SRF erreichte 8.600 Reaktionen und landete damit knapp vor Gabor Steingarts auf Focus Online wieder veröffentlichtem Morning Briefing mit der Zeile “Sie wollte ein Opfer und gebar einen Helden: Nahles’ Uhr beginnt zu ticken“. 8.500 Interaktionen gab es dafür bis Mitternacht.

#trending // Social Media

“Never too early to start the holiday wish list”. Da hat er Recht, der Robert Downey Jr. Wer Kinder hat, weiß, dass die ersten Wünsche für das nächste Weihnachten schon am ersten Tag nach Weihnachten entstehen, im September ist es also auf keinen Fall zu früh. Downey Jr. jedenfalls, mit 29,3 Mio. Pagelikes ein großer Facebook-Star wünscht sich eine neue Kaffeemaschine – oder er empfiehlt sie zumindest als Geschenk. Das Besondere: Die Maschine sieht aus wie der von ihm gespielte Superheld Iron Man. Über 237.000 erreichte der entsprechende Facebook-Post innerhalb von wenigen Stunden – so viele wie kein anderer Post des Donnerstags weltweit.

Never too early to start the holiday wish list.

Gepostet von Robert Downey Jr am Mittwoch, 19. September 2018

#trending // Politik

Kommen wir zum erfolgreichsten nicht-satirischen Artikel des Tages. Es handelt sich dabei nicht um Journalismus, sondern um einen politischen Kommentar in Blog-Form. Robert Habeck hat ihn in sein Blog geschrieben und damit einen großen Social-Media-Hit gelandet. Auf rund 14.000 Likes, Shares & Co. kam der Text mit dem Titel “Maaßen II: ein Schritt zu viel” auf Facebook und Twitter.

Ein Auszug: “Für mich war der gestrige Abend der Schritt zu viel. Dachte ich davor noch oft, ja, es ist ein Gewürge, aber wer weiß, was danach kommt, denke ich seit gestern, dass wir mit dieser Regierung mehr zu verlieren haben als zu gewinnen. Die Entscheidung, Herrn Maaßen zu befördern, war eine selbstvergessene, selbstgerechte Entscheidung, die mehr zerstört als heilt.”

Anzeige

#trending // Entertainment

Der Retro-Trend im Bezug auf Spielkonsolen hat nun auch Sony erfasst. Nachdem Nintendo riesige Verkaufs-Hits mit Mini-Versionen seiner Erfolgskonsolen NES und Super NES gelandet hat, auf denen viele Spiele-Klassiker vorinstalliert sind, zieht Sony nun mit einer solchen Variante seiner ersten PlayStation nach. Die “PlayStation Classic” erscheint bereits im Dezember zum Preis von 100 US-Dollar, am Mittwoch wurden erste Details bekannt. Ein Trailer hat auf den verschiedenen Plattformen (YouTube, Facebook, etc.) Millionen Views generiert, Artikel zur Mini-Konsole bescherten Medien wie dem PlayStation.Blog (194.000 Interaktionen), IGN (74.000) und Kotaku (71.000) große Erfolge bei Facebook und Twitter.

#trending // Worldwide

Die Siege von Real Madrid, Manchester United und Olympique Lyon haben die meisten Interaktionen des Champions-League-Abends generiert. Vor allem das 2:1 der Lyoner bei Manchester City bescherte diversen Accounts viele Likes – so z.B. der “L’Equipe” und dem Club selbst. Der erfolgreichste Spieler des Abends war Paul Pogba von Manchester United: Ihm gelang der nach Likes populärste Instagram-Post und mit dem gleichen Foto auch noch der populärste Tweet des Abends unter allen Fußballern.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Der Postillon – “Beim Schwarzfahren erwischt: Maaßen erhält kostenloses Monatsticket” (120.000 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Der Postillon – “Beim Schwarzfahren erwischt: Maaßen erhält kostenloses Monatsticket” (9.600 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): stern – “Das Beste kommt noch

Google-SuchbegriffBenfica gegen FC Bayern (500.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteWüstenrot Stiftung (186.600 Abrufe am Dienstag)

Youtube-Video: Marvel Entertainment – “Marvel Studios’ Captain Marvel – Official Trailer

Song (Spotify): Bonez MC – “Kokain” (708.000 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Xatar – “Alles Oder Nix II (Ltd.Fanbox)” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Avengers: Infinity War” (Blu-ray)

Game (Amazon): “FIFA 19 – Standard Edition” (PlayStation 4)

Buch (Amazon): Kollegah – “Das ist Alpha!: Die 10 Boss-Gebote” (Gebundenes Buch)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia