Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Rasende Reporterin: NBC-Praktikantin sprintet nach Manafort-Urteil aus dem Gerichtssaal, um Breaking News zu verkünden

Die Frau in blau: Die Breaking News brachte sie zu Fuß zu ihren Kollegen
Die Frau in blau: Die Breaking News brachte sie zu Fuß zu ihren Kollegen

Im athletischen Vollsprint, gekleidet in blau und hochkonzentriert, rennt sie in ihren flachen Schuhen an den Kameras vorbei, direkt aus dem Gerichtssaal. Die Jury hatte soeben das Urteil gegen Trumps Ex-Berater Paul Manafort gesprochen und mit diesen Breaking News schlug die große Stunde von Cassie Semyon, Praktikantin bei NBC.

Anzeige

Ein Mann mit weißem Rauschebart hält ein Stück Stoff hoch, auf dem “Guilty” steht, aus dem Gerichtsgebäude in Alexandria (Virginia) hinter ihm kommen einige Frauen und Männer in gesteigertem Gehtempo, wie ein Video zeigt. Es strömen immer mehr Leute aus dem Gebäude, manche nun schon schneller. Dann, plötzlich, als eine der letzten, schießt eine Frau durchs Bild, gekleidet in blau, und legt die knapp zehn Meter vom Ausgang des Gebäudes bis zu ihren Kollegen im Vollsprint zurück. BBC fragt in einem Beitrag dazu: “Who is the woman in the blue dress?” Bei Twitter heißt es unter anderem, dass es einem Bild von Jan Vermeer gleichen würde, Titel: “Journalist in blue dress running after verdict”. Das Bild dazu erlangt in nur wenigen Stunden einen fast ikonischen Status.

Bei der Frau in blau handelt es sich, das ist schnell klar, um Cassie Semyon, derzeit Praktikantin bei NBCNews. “Yes, it is me. the journalist in the blue dress”, schreibt sie in einem Tweet über das zu diesem Zeitpunkt schon sehr bekannte Foto, das die Fotografien Jacquelyn Martin geschossen hat. Warum Semyon in bester Usain-Bolt-Manier über den Gerichtsvorplatz flitzt, liegt am soeben ergangenen Urteil gegen Donald Trumps Ex-Wahlkampfberater Paul Manafort, der von einer Jury in acht von 18 Punkten schuldig gesprochen wurde, unter anderem wegen Steuerhinterziehung. Da Handys im Gerichtssaal verboten sind, mussten die Reporter vor Ort die Breaking News zu Fuß zu ihren Kollegen vor dem Gebäude überbringen.

Anzeige

Allen voran beim Kurznachrichtendienst Twitter wird sie daraufhin von vielen Nutzern für ihren Einsatz und auch ihre Athletik gefeiert. “You should get a Nike deal”, heißt es da und ihre Universität, die Temple University Klein College, verweist ebenfalls mit Stolz auf ihre Studentin. Auf Nachfrage einiger Follower verrät sie sogar ihr Lauf-Geheimnis: “Flat sandals, easy to run in! Holding a notebook. Running form credit: my high school cross country days!”

Die Multimedia-Journalistin arbeitet derzeit für NBCNews und die dortige Anchorwoman Andrea Mitchell, die das aus ihrer Sicht “epische Foto” sogar in der eigenen Nachrichtensendung erwähnt. Das Bild der sprintenden Cassie Semyon schaffte es sogar auf die Titelseite der Arkansas Democrat Gazette.

Für die rasende Reporterin endet das Praktikum beim US-Sender übrigens diese Woche. Für sie geht es erstmal zurück an die Uni.

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Wirkt überhaupt nicht gestellt… nee wirklich nicht.
    P.S. Die ‘rasende Reporterin’ die ‘als eine der letzten’ aus dem Gerichtsgebäude kommt… sagt viel aus wie Medien funktioniern, real eine der letzten, aber sich aufführen wie die Ersten.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia