Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

“You can win if you want“: Auch Dieter Bohlen entdeckt Instagram – und gewinnt 100.000 Follower in 24 Stunden

“DSDS”-Juror Dieter Bohlen: Zieht auch auf Instagram eine große Show ab
"DSDS"-Juror Dieter Bohlen: Zieht auch auf Instagram eine große Show ab

Der Sommerbeginn steht unmittelbar bevor – und mit ihm jene Zeit des Jahres, in der die Prominenz der Welt beweisen will, dass ihr Urlaub so gut verläuft wie kein anderer. Die ideale Plattform dafür: natürlich Instagram! Nachdem so ziemlich jeder erdenkliche Promi im Tagesrhythmus fleißig neue Fotos oder Storys auf Instagram postet, hat nun auch noch Dieter Bohlen die Facebook-Tochter für sich entdeckt. Der Zuspruch ist bemerkenswert: Der "Pop-Titan" kann innerhalb von 24 Stunden 100.000 Fans einsammeln.

Anzeige

Es begann mit einem verhaltenen Start-Post: “Hallo Instagram”, postete der Pop-Produzent Ende Februar.

Hallo Instagram 😎 #dieterbohlen

Ein Beitrag geteilt von Dieter Bohlen (@dieterbohlen) am

Ein Post – dann fast vier Monate nichts. War das Instagram-Konto des früheren Modern Talking-Machers echt oder lediglich ein Fan- bzw. Fake-Account? Um alle Zweifel aus dem Weg zu räumen, startete Dieter Bohlen seine Instagram-Karriere zur besten Zeit des Jahres und gleichzeitig zum Beginn der Fußballweltmeisterschaft nun mit einem Post nach dem anderen.

Vor vier Tagen überraschte der “Deutschland sucht den Superstar”-Juror mit einem Schnappschuss zusammen mit seiner Frau Carina und Pop-Superstar Robbie Williams, der bei der Eröffnungsfeier der Fußball-WM aufgetreten war.

Dann versucht Bohlen auf den WM-Zug aufzuspringen und postete vor dem Vorrundenspiel gegen Mexiko als echter Fußball-Patriot ein optimistisches Foto, in dem Bohlen schon den nächsten Weltmeistertitel herbeisehnt.

Das Unterfangen dürfte nach der blamablen Auftaktniederlage gegen Mexiko schwieriger denn je werden – doch Schwamm drüber, der erfolgreichste deutsche Musikproduzent hatte mit Freunden trotzdem “einen Mega-Abend“.

Anzeige

Dass Bohlen schnell die Spielregeln von Facebooks Fototochter verstanden hat, zeigt ein kleines Detail: Dem vierten Post ist, wie es sich für einen echten Insta-Profi gehört, auch eine Standortangabe beigefügt. Wer es nicht schon längst erahnte, weiß nun: Der Pop-Titan lässt es sich in Mallorca, Andraitx, gut gehen.

Gestern dann die offizielle Bestätigung: “Hallo Leute, es ist wirklich echt, kein Fake”, erklärt der 64-Jährige in berufsjugendlichem Hoodie-Outfit in seinem Video, “ich bin wirklich auf Instagram”.

Die Botschaft schlägt ein wie eine Hitsingle: Binnen 24 Stunden sammelt Dieter Bohlen 100.000 Follower ein und bringt es damit inzwischen schon auf über 160.000 Fans. Überwältigt vom Zuspruch postete Bohlen daraufhin ein Danke-Foto und entdeckte die Stories-Funktion.

Echte Bohlen-Fans werden hoffen, dass der gebürtige Ostfriese auf Instagram nun einen ähnlichen Ehrgeiz entwickelt wie in den Charts – und nach dem Modern Talking Motto “You can win if you want” die Millionenmarke anpeilt…

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia