0:1 gegen Mexiko: Deutschland blamiert sich zum WM-Auftakt – und kassiert Häme im Netz

Der Fehlstart ist perfekt: Erstmals seit 36 Jahren ist die deutsche Nationalmannschaft wieder mit einer Niederlage in einer Fußball-Weltmeisterschaft gestartet. Nach dem überraschenden 0:1 gegen Mexiko steht die DFB-Elf von Beginn an mit dem Rücken zur Wand. Zeigt die Mannschaft im nächsten Spiel gegen Schweden keine deutliche Leistungssteigerung, könnte die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland bereits am nächsten Samstag beendet sein. Entsprechend spöttisch bis hämisch fallen die Reaktionen im Social Web aus.