Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Merkel und Seehofer als Kim und Trump: Das wunderbare Foto-Fake-Cover der taz zum Grenzstreit

TAZ_130618_f.jpg

Im Hintergrund Fahnen von Nordkorea und den USA, im Vordergrund schütteln sich Kim Jong-un und Donald Trump die Hände. Diese Bilder des Treffens gingen um die Welt, inklusive der schwülstigen Worte des US-Präsidenten, dass aus Feinden Freunde werden können. Aus diesem Setting produziert die taz seine wunderbare Foto-Fake-Titelseite zum Grenzstreit zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer.

Anzeige

Mit großer Leidenschaft streiten derzeit die Schwesterparteien von CDU und CSU über einen Aspekt von Horst Seehofers “Masterplan” zur Migration. Dieser sieht vor, Flüchtlinge künftig bereits an der deutschen Grenze abzuweisen. Während die CSU – vor allem in den sozialen Netzwerken – dafür kräftig die Werbetrommel rührt, ist Angela Merkel strikt dagegen. 

Es scheint fast so, als ob sich aus dieser Frage ein sehr heftiger und grundsätzlicher Streit zwischen der CDU und der CSU entwickeln könnte. Die tageszeitung aus Berlin verweist zur Schlichtung des Zwistes vorsorglich schon einmal auf den gerade abgeschlossenen Friedensgipfel zwischen Kim und Trump. Die Folge ist ein tolles Foto-Fake-Cover.

Auch die Bild macht mit dem Streit auf. Doch den Boulevard-Profis scheinen dem Disput keine sarkastische Pointe abgewinnen zu können.

Anzeige

Die meisten anderen Tageszeitungen machen dagegen mit dem Trump/Kim-Originalbilder auf. So wird die taz-Titelseite gleich noch lustiger.


Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia