Anzeige

Hubert Burda Media holt RTL-Moderatorin Birgit Schrowange für neues Personality-Heft an Bord

Lust auf mehr-Chefredakteurin Maria Sandoval und Geschäftsführer Kay Labinsky machen ein Heft mit RTL-Moderatorin Birgit Schrowange (m.)

Hubert Burda Media steigt in den Markt der Personality-Magazine ein und holt mit RTL-Moderatorin Birgit Schrowange ein Testimonial, das die Zielgruppe der über 50-jährigen Frauen ansprechen soll. Für das Vorhaben relauncht der Verlag seine Zeitschrift Lust auf mehr. Das Schrowange-Heft soll ab Juli am Kiosk liegen.

Anzeige

Im neuen Heft soll die Moderatorin als Editor at Large agieren und jede Ausgabe journalistisch mitgestalten. Ähnlich wie bereits bei anderen Personality-Magazinen soll Schrowange an Redaktionskonferenzen und Veranstaltungen teilnehmen, Interviews führen und sich für Bildstrecken ablichten lassen.

Mit der im Juli erscheinenden Relaunch-Ausgabe will der Verlag den Umfang des Heftes erweitern und den Copypreis um einen Euro auf 2,95 Euro erhöhen. Als Chefredakteurin von Birgit Schrowange – Lust auf mehr wird weiterhin Maria Sandoval tätig sein.

Mit Birgit Schrowange – Lust auf mehr startet Hubert Burda Media sein erstes Testimonial-Heft. Mit dem Konzept wurden in anderen Verlagen bereits gute Erfahrung gemacht. Nach dem Launch von Barbara mit Barbara Schöneberger hat das Verlagshaus Gruner + Jahr weitere Magazine mit Joko Winterscheidt oder Eckhardt von Hirschhausen gelauncht. Zwischenzeitlich verpflichtete auch das Zeitschriftenhaus Bauer Media mit Daniela Katzenberger eine Prominente für ein eigenes Heft.

Anzeige