Partner von:
Anzeige

Hubert Burda Media holt RTL-Moderatorin Birgit Schrowange für neues Personality-Heft an Bord

Lust auf mehr-Chefredakteurin Maria Sandoval und Geschäftsführer Kay Labinsky machen ein Heft mit RTL-Moderatorin Birgit Schrowange (m.)
Lust auf mehr-Chefredakteurin Maria Sandoval und Geschäftsführer Kay Labinsky machen ein Heft mit RTL-Moderatorin Birgit Schrowange (m.)

Hubert Burda Media steigt in den Markt der Personality-Magazine ein und holt mit RTL-Moderatorin Birgit Schrowange ein Testimonial, das die Zielgruppe der über 50-jährigen Frauen ansprechen soll. Für das Vorhaben relauncht der Verlag seine Zeitschrift Lust auf mehr. Das Schrowange-Heft soll ab Juli am Kiosk liegen.

Anzeige

Im neuen Heft soll die Moderatorin als Editor at Large agieren und jede Ausgabe journalistisch mitgestalten. Ähnlich wie bereits bei anderen Personality-Magazinen soll Schrowange an Redaktionskonferenzen und Veranstaltungen teilnehmen, Interviews führen und sich für Bildstrecken ablichten lassen.

Mit der im Juli erscheinenden Relaunch-Ausgabe will der Verlag den Umfang des Heftes erweitern und den Copypreis um einen Euro auf 2,95 Euro erhöhen. Als Chefredakteurin von Birgit Schrowange – Lust auf mehr wird weiterhin Maria Sandoval tätig sein.

Anzeige

Mit Birgit Schrowange – Lust auf mehr startet Hubert Burda Media sein erstes Testimonial-Heft. Mit dem Konzept wurden in anderen Verlagen bereits gute Erfahrung gemacht. Nach dem Launch von Barbara mit Barbara Schöneberger hat das Verlagshaus Gruner + Jahr weitere Magazine mit Joko Winterscheidt oder Eckhardt von Hirschhausen gelauncht. Zwischenzeitlich verpflichtete auch das Zeitschriftenhaus Bauer Media mit Daniela Katzenberger eine Prominente für ein eigenes Heft.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia