Partner von:
Anzeige

#trending: Susanna, das Café Rizz, Wagenknecht und Weidel, “Legally Blonde 3”, Trudeau, Trump und Macron

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Es wird ernst. Das Trainingslager der Nationalmannschaft ist beendet, heute abend soll noch Saudi-Arabien deutlich besiegt werden und dann geht es nach Russland zur WM. #trending wird das Turnier mit einer täglichen Rubrik begleiten: Welche Spiele, Situationen, Begebenheiten werden zu den größten Aufregern? Welche Spieler-Posts sorgen für Diskussionen und Likes? Alles pünktlich ab dem ersten Anpfiff bei #trending.

Anzeige

#trending // News & Themen

Die 14-Jährige Susanna aus Mainz, die mutmaßlich von einem 20-jährigen Iraker in Wiesbaden getötet wurde, war am Donnerstag das dominierende Thema in den Social-Media-News-Charts. Unter den zehn journalistischen Artikeln mit den meisten Facebook- und Twitter-Interaktionen fanden sich fast ausschließlich solche, die sich mit dem Kriminalfall auseinander setzten.

Vor allem Bild dominierte hier – mit allein drei Artikeln in der Top 5. “Flüchtling unter Mord-Verdacht flieht aus Deutschland” vom späten Mittwochabend kletterte im Laufe des Donnerstags auf 26.700 Interaktionen, “Polizei fahndet nach diesem Iraker” vom Donnerstagmorgen erreichte 31.100 Reaktionen und der als Liveticker von der Polizei-Pressekonferenz begonnene und schließlich zum Artikel “Kannte Susanna den Täter?” ausgebaute Text 53.700. Ebenfalls viel beachtet: der mehrfach aktualisierte und erweiterte Welt-Artikel, der schließlich die Headline “Die Familie von Ali Bashar reist mit anderem Namen in den Irak aus” trug, mit 33.700 Interaktionen, sowie wize.life mit “Susanna (14) ist tot: Polizei startet Foto-Fahndung nach Iraker (20) – bitte verbreiten!” und 24.500 Reaktionen.

#trending // Social Media

Das Berlin-Kreuzberger Café Rizz geriet in den vergangenen Tagen in eine ausgewachsene Social-Media-Empörungswelle. Der Grund: Das Café teilte via Twitter mit: “Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin dass Nazis generell inkl. zur Fußball WM bei uns nicht willkommen sind. Und damit meinen wir ausdrücklich Anhänger der AfD” Über 5.000 Likes und Retweets gab es – und viel Gegenwind von der angesprochenen Seite. Zahllose Hass-Tweets bis hin zu André Poggenburg (“Damit offenbart sich das @CafeRizz also als intoleranter, undemokratischer und faschistoider Hort in Anlehnung an: ‘Juden unerwünscht’. Bravo für die Reise ins dunkle Vorgestern!“) gab es, zudem Versuche, das Café bei Google und Facebook mit 1-Sterne-Bewertungen schlecht zu machen.

Darauf folgte dann wiederum eine noch größere Gegenbewegung – mit Positiv-Bewertungen auf den angesprochenen Plattformen und wiederum zahllosen Tweets pro Café Rizz. Die meisten Likes und Retweets gab es hier für eine direkte Antwort auf den eben erwähnten Poggenburg-Tweet: “Ach wissen Sie, Herr Poggenburg, Juden wie ich z.B. fühlen sich im Café Rizz sehr wohl. Das liegt wohl auch daran, dass ich mich darauf verlassen kann, dass ich  dort sicher vor rechter Hetze und Gewalt bin.  Und schmecken tut es dort auch gut.

#trending // Politik

Zwischen die wenig überraschenden Posts der AfD zum Thema Susanna (siehe oben) schob sich am Donnerstag erneut ein Politiker-Post zum Thema Rente. Sahra Wagenknecht befasste sich mit dem Thema Rente mit 69: “Stattdessen brauchen wir eine gesetzliche Rente, die den Lebensstandard im Alter wieder sichert und vor Armut schützt. Mit höheren Löhnen und einer solidarischen Versicherung, in die auch Beamte und Selbstständige einzahlen, wäre das auch problemlos finanzierbar!“, so Wagenknecht. 17.400 Likes & Co. gab es dafür.

Vor Wagenknecht landete einzig ein Post von Alice Weidel über den mutmaßlichen Mordfall von Wiesbaden. “Ein angeblicher ‘Flüchtling‘ aus dem Irak und sein türkischer Kumpan, der ebenfalls in einer Asylunterkunft lebte, haben das 14jährige Mädchen sechs Stunden (!) misshandelt, vergewaltigt und grausam ermordet“, schreibt Weidel, obwohl eben dieser “türkische Kumpan” inzwischen wieder frei gelassen wurde.

Anzeige

#trending // Entertainment

Zwei Worte, ein Hashtag und 8 Sekunden Bewegtbild haben der Schauspielerin Reese Witherspoon gereicht, um den weltweit erfolgreichsten Tweets des Tages zu veröffentlichen: “It’s true… #LegallyBlonde3” wurde in weniger als zehn Stunden mit 253.000 Likes und Retweets gefeiert. Die Komödien “Natürlich blond” aus dem Jahr 2001 und “Natürlich blond 2” (2003), jeweils mit Witherspoon in der Hauptrolle, werden also nach einer 16 Jahre langen Pause fortgesetzt. Offenbar ist die Fangemeinde der Komödien noch sehr groß.

#trending // Worldwide

Im Vorfeld des G7-Gipfels in Kanada kochen die Emotionen zwischen den Regierungschefs hoch – auch in den sozialen Medien. Ein großer Aufreger waren die Äußerungen von Donald Trump gegenüber seinem kanadischen Kollegen Justin Trudeau: Laut CNN soll er dem gegenüber im Zusammenhang mit der Diskussion um Zölle am Telefon gesagt haben: “Didn’t you guys burn down the White House?” Gemeint hat er einen Vorfall im Jahr 1812, als britische Soldaten aus der Kolonie, die später Kanada werden sollte, Washington angriffen.

Am Donnerstagabend setzte dann Emmanuel Macron einen spannenden Tweet ab: “The American President may not mind being isolated, but neither do we mind signing a 6 country agreement if need be. Because these 6 countries represent values, they represent an economic market which has the weight of history behind it and which is now a true international force” leitete er den Gipfel ein, der am Freitag beginnt. Ausgerechnet Trudeau und Macron also, die beiden, die ein gutes Verhältnis zu Trump gesucht hatten. Der Gipfel könnte spannend werden.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Bild – “Kannte Susanna den Täter?” (53.700 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Focus Online – “Mordfall in Wiesbaden – Er soll Susanna vergewaltigt und getötet haben: Die Akte des flüchtigen Ali B.” (1.900 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Galore – “Schlaf gilt nicht als sexy.” [Interview mit einem Schlafmediziner]

Google-SuchbegriffDr. Virgina Apgar (2.000.000+ Suchen) [wegen eines Google-Doodles]

Wikipedia-SeiteErythrozyt (56.100 Abrufe)

Youtube-Video: Das schaffst du nie! – “Challenge: 24 Stunden Fahrradfahren

Song (Spotify): Capital Bra – “One Night Stand” (513.300 Stream-Abrufe aus Deutschland am Mittwoch)

Musik (Amazon): Andreas Gabalier – “Vergiss Mein Nicht” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Fifty Shades of Grey – Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)” (DVD)

Game (Amazon)PSN Card-Aufstockung | 20 EUR

Buch (Amazon): Manuela Herzfeld – “MIXX SPEZIAL: Unsere geliebte Sommerküche

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia